Close

Anmelden

.

Passwort muss zwischen 8 und 64 Zeichen lang sein

.
Passwort vergessen

Noch kein Benutzerkonto Registrieren

Eishockey WM 2017

puijo 18.05.2017 um 16:46 Uhr
Registriert seit 07.04.2009 23 Foren Beiträge

… und am Samstag 20. Mai 2017 werden die finnischen Löwen die russischen Bären in Köln laufen lehren ! Alle Daumen halten zum Halbfinale und natürlich zur Fortsetzung im Finale am Sonntag !


oh, da hatte ich das Finale vorweg genommen. Am Samstag sehen wir in Köln die Löwen gegen das schwedische oder das schweizer Team - dies entscheidet sich noch heute Abend

Syysmyrsky 18.05.2017 um 17:04 Uhr
Registriert seit 23.01.2016 120 Foren Beiträge

Hier die vollständigen Ergebnisse zu den Viertelfinal-Nachmittagsspielen:

USA - Finnland 0:2
Russland - Tschechien 3:0

Nun denn, ein gutes Pferd springt halt nicht höher als es muss, wenn man die finnische Vorrunde sieht ;)

Finnland spielt im Halbfinale nicht gegen Russland sondern gegen den Sieger aus der Partie Schweiz - Schweden (siehe offizielle IIHF-Seite). Da sollte man aus finnischer Sicht heute Abend den Schweizern die Daumen drücken, sonst ist gegen den Drei Kronen-Trupp wieder Endstation.

Angerthas 18.05.2017 um 19:52 Uhr
Registriert seit 02.05.2015 22 Foren Beiträge

Syysmyrsky schrieb:



Finnland spielt im Halbfinale nicht gegen Russland sondern gegen den Sieger aus der Partie Schweiz - Schweden (siehe offizielle IIHF-Seite). Da sollte man aus finnischer Sicht heute Abend den Schweizern die Daumen drücken, sonst ist gegen den Drei Kronen-Trupp wieder Endstation.


Ich denke, das es für Finnland wesentlich leichter wäre, wenn sie im Halbfinale gegen Schweden spielen würden. Wenn ich an das Vorrundenspiel gegen die Schweiz denke, sind doch zu viele Ähnlichkeiten im Stil gewesen.

Syysmyrsky 18.05.2017 um 20:38 Uhr
Registriert seit 23.01.2016 120 Foren Beiträge

Viertelfinale Nr. 3 und 4

Kanada - Deutschland 2:1
Schweiz - Schweden 1:3

Im Halbfinale nun zwei Klassiker:

Kanada - Russland (Köln, 20.05.2017, 15:15 Uhr)
Finnland - Schweden (Köln, 20.05.2017, 19:15 Uhr)

Anmerkung: Anstoßzeiten geändert, so ist das bei einer 50/50-Chance, immer verkehrt ;)

Angerthas 19.05.2017 um 04:02 Uhr
Registriert seit 02.05.2015 22 Foren Beiträge

Syysmyrsky schrieb:



Im Halbfinale nun zwei Klassiker:

Finnland - Schweden (Köln, 20.05.2017, 15:15 Uhr)
Kanada - Russland (Köln, 20.05.2017, 19:15 Uhr)


Die Halbfinalpartien sind zeitlich genau andersherum…Finnland spielt also um 19.15 Uhr gegen Schweden. Die perfekte Abendunterhaltung also!? :D
Ansonsten werden beide Spiele liev auf Sport1 übertragen.

Terveisiä Dresdenistä,

Silvan

Syysmyrsky 21.05.2017 um 17:28 Uhr
Registriert seit 23.01.2016 120 Foren Beiträge

Die Halbfinalspiele des gestrigen Samstags:

Kanada - Russland 4:2
Finnland - Schweden 1:4

Das Spiel um Platz 3 ist bereits beendet:

Russland - Finnland 5:3

Damit gewinnt die Sbornaja Bronze, die Löwen Blech…

Syysmyrsky 22.05.2017 um 04:51 Uhr
Registriert seit 23.01.2016 120 Foren Beiträge

Das Drei Kronen-Team hat den Weltmeistertitel zurück nach Europa geholt, Glückwunsch.

Finale:

Kanada - Schweden 1:2 n.P.

Die nächste Weltmeisterschaft 2018 findet in Dänemark statt, Spielorte sind Kopenhagen und Herning.

Syysmyrsky 22.05.2017 um 04:59 Uhr
Registriert seit 23.01.2016 120 Foren Beiträge

Fehlen nur noch die individuellen Auszeichnungen


Beste Spieler, gewählt von den Offiziellen
Tor: Andrei Vasilevski (RUS)
Defensive: Dennis Seidenberg (GER)
Offensive: Artemi Panarin (RUS)

Wertvollster Spieler, gewählt von den Medien
William Nylander (SWE)

All-Star Team, gewählt von den Medien
Tor: Andrei Vasilevski (RUS)
Defensive: Colton Parayko (CAN), Dennis Seidenberg (GER)
Offensive: William Nylander (SWE), Artemi Panarin (RUS), Nathan Mackinnon (CAN)

Tim Jonathan 23.05.2017 um 23:06 Uhr
Registriert seit 18.03.2008 261 Foren Beiträge

Natürlich bitter, diese beiden letzten Spiele.

Das einzig gute Spiel war das Viertelfinale vs USA - und das war eine reine Abwehr-Schlacht.
Von daher ist es ein Wunder, dass sie überhaupt unter die besten 4 gekommen sind. Klar ist jedenfalls, dass CAN, SWE und RUS (und eigentlich auch USA) in diesem Jahr die wesentlich besseren Teams hatten.

Aber bei den Absagen, Ausfällen und noch in der NHL aktiven Spielern,
sprich: bei diesem Team, war nicht mehr zu erwarten, ist #4 ein Erfolg.

Mal sehen, ob Marjamäki weiter Trainer bleibt, und wie das Team nächstes Jahr aussieht. Da kann ja schon wieder alles ganz anders sein.

Aber toll, das Seidenberg ins All Star-Team gewählt wurde!

Syysmyrsky 24.05.2017 um 04:50 Uhr
Registriert seit 23.01.2016 120 Foren Beiträge

Bis auf die Finnen selber sind wohl sehr viele froh, dass das in diesem Jahr destruktive Spiel der Löwen nicht zum Erfolg, sprich Medaille, geführt hat. Die USA haben im Viertelfinale besonders darunter gelitten ;)

Die Gruppen zur WM 2018 stehen übrigens fest:

Gruppe A (Kopenhagen): Russland, Schweden, Tschechien, Schweiz, Weißrussland, Slowakei, Frankreich, Österreich (Aufsteiger)

Gruppe B (Herning): Kanada, Finnland, USA, Deutschland, Norwegen, Lettland, Dänemark, Korea (Aufsteiger)

Fail GraphicBitte überprüfe deine Angaben. Vielen Dank.

Success RocketHat geklappt. Vielen Dank.