Close

Anmelden

.

Passwort muss zwischen 8 und 64 Zeichen lang sein

.
Passwort vergessen

Noch kein Benutzerkonto Registrieren

Via Finlandia

Die Finnen hinterlassen ihre Spuren auch in den Felsen der Dolomiten. Die Cinque Torri – die fünf Türme – sind ein sehr beliebtes Klettergebiet in den Dolomiten und sie bieten auch Kletterrouten für jeden Geschmack. An dem Torre Grande haben die Finnen als Gastgeschenk die „Via Finlandia“ (Schwierigkeit VII-) hinterlassen. Die Route wurde das erste Mal am 26./27. Juli 1959 von Matti A. Jokinen – dem Gründer des finnischen Alpenvereins – begangen. Damals galt sie als die schwierigste Route der östlichen Dolomiten, heute ist sie eine sehr beliebte Sportkletterroute. Die Route wird kurz in der neuesten Ausgabe von ALPIN vorgestellt. Foto: Bergsteiger in der Brenta-Gruppe 2009

Die Finnen hinterlassen ihre Spuren auch in den Felsen der Dolomiten. Die Cinque Torri – die fünf Türme – sind ein sehr beliebtes Klettergebiet in den Dolomiten und sie bieten auch Kletterrouten für jeden Geschmack. An dem Torre Grande haben die Finnen als Gastgeschenk die „Via Finlandia“ (Schwierigkeit VII-) hinterlassen. Die Route wurde das erste Mal am 26./27. Juli 1959 von Matti A. Jokinen – dem Gründer des finnischen Alpenvereins – begangen. Damals galt sie als die schwierigste Route der östlichen Dolomiten, heute ist sie eine sehr beliebte Sportkletterroute. Die Route wird kurz in der neuesten Ausgabe von ALPIN vorgestellt. Foto: Bergsteiger in der Brenta-Gruppe 2009

Kommentare

Um zu kommentieren bitte Anmelden

Fail GraphicBitte überprüfe deine Angaben. Vielen Dank.

Success RocketHat geklappt. Vielen Dank.