Close

Anmelden

.

Passwort muss zwischen 8 und 64 Zeichen lang sein

.
Passwort vergessen

Noch kein Benutzerkonto Registrieren

Megafån und die Kuma Galerie laden mit Unterstützung des Finnland-Instituts ein

8.–11.7.2010 Group, Collaboration, Network, Sharing – "How does it really work?" Workshops der Künstlerinnen- Gruppe Megafån in englischer Sprache Die Gruppe Megafån, bestehend aus den Künstlerinnen Freja Bäckman, Fredrika Biström und Heidi Lunabba, arbeitet seit 2005 zusammen – manchmal intensiv, manchmal weniger intensiv. Die Künstlerinnen gehen zusammen mit geladenen Gästen der Frage nach, was es heißt, in einer Gruppe zu arbeiten: Wie kann die Kooperation als feministische Strategie genutzt werden, aus einer intersektionalen Perspektive betrachtet? Was bedeutet es, in einer Gruppe zu arbeiten? Wie ist es möglich, diese als Werkzeug zu benutzen? Kollektivismus, die Stärke der Gruppe, verschiedene Kooperationsformen, konkrete Beispiele – wie geht das eigentlich? Verschiedene Gruppen und Personen, die mit queer- und/oder feministischer Perspektive arbeiten, ...

8.–11.7.2010 Group, Collaboration, Network, Sharing – "How does it really work?" Workshops der Künstlerinnen- Gruppe Megafån in englischer Sprache Die Gruppe Megafån, bestehend aus den Künstlerinnen Freja Bäckman, Fredrika Biström und Heidi Lunabba, arbeitet seit 2005 zusammen – manchmal intensiv, manchmal weniger intensiv. Die Künstlerinnen gehen zusammen mit geladenen Gästen der Frage nach, was es heißt, in einer Gruppe zu arbeiten: Wie kann die Kooperation als feministische Strategie genutzt werden, aus einer intersektionalen Perspektive betrachtet? Was bedeutet es, in einer Gruppe zu arbeiten? Wie ist es möglich, diese als Werkzeug zu benutzen? Kollektivismus, die Stärke der Gruppe, verschiedene Kooperationsformen, konkrete Beispiele – wie geht das eigentlich? Verschiedene Gruppen und Personen, die mit queer- und/oder feministischer Perspektive arbeiten, sind eingeladen, ihre Erfahrungen und ihr Wissen im Rahmen des Workshops mit anderen zu teilen – ob durch Vortrag, Gesprächsrunde, Aktion, Filmscreening, Spiel oder eine kollektive Zeichnung... Ort: Kuma Galerie, Novalisstr. 7, 10115 Berlin, contact@kuma-galerie.com Auskunft: Megafån (Freja Bäckman, Fredrika Biström, Heidi Lunabba), megabrev@gmail.com, www.megahem.info Foto: Fredrika Biström

Kommentare

Um zu kommentieren bitte Anmelden

Fail GraphicBitte überprüfe deine Angaben. Vielen Dank.

Success RocketHat geklappt. Vielen Dank.