Close

Anmelden

.

Passwort muss zwischen 8 und 64 Zeichen lang sein

.
Passwort vergessen

Noch kein Benutzerkonto Registrieren

Die Finnen vertrauen auf die gesunde Wirkung des Vollkorns.

Die Thesen über die gesundheitlichen Vorteile des Vollkorns im Gegenzug zu den hellen Getreidesorten werden von den finnischen Verbrauchern sehr gut angenommen. Eine EU-Untersuchung zeigt, dass die Finnen besonders gerne nach Vollkornprodukten greifen, auf deren Verpackungen Hinweise über Gesundheit gedruckt sind. Die Italiener dagegen favorisieren helle Getreidesorten und Produktverpackungen, die keine gesundheitlichen Hinweise beinhalten. Die Engländer und Deutschen liegen dazwischen. Im Rahmen des Nordischen Roggen-Forschungsprogramms haben sich Wissenschaftler an mehreren skandinavischen Instituten speziell mit der Rolle von Roggen und seinen Inhaltsstoffen in der menschlichen Ernährung beschäftigt. Prof. Kaisa Poutanen vom finnischen Forschungszentrum für Biotechnologie in Espoo hat die multinationalen Studien des Programms "Roggen und Gesundheit" koordiniert: "Der Roggen ist der nordische ...

von DFG , 28.08.2010 — 4 Kommentare

Die Thesen über die gesundheitlichen Vorteile des Vollkorns im Gegenzug zu den hellen Getreidesorten werden von den finnischen Verbrauchern sehr gut angenommen. Eine EU-Untersuchung zeigt, dass die Finnen besonders gerne nach Vollkornprodukten greifen, auf deren Verpackungen Hinweise über Gesundheit gedruckt sind. Die Italiener dagegen favorisieren helle Getreidesorten und Produktverpackungen, die keine gesundheitlichen Hinweise beinhalten. Die Engländer und Deutschen liegen dazwischen. Im Rahmen des Nordischen Roggen-Forschungsprogramms haben sich Wissenschaftler an mehreren skandinavischen Instituten speziell mit der Rolle von Roggen und seinen Inhaltsstoffen in der menschlichen Ernährung beschäftigt. Prof. Kaisa Poutanen vom finnischen Forschungszentrum für Biotechnologie in Espoo hat die multinationalen Studien des Programms "Roggen und Gesundheit" koordiniert: "Der Roggen ist der nordische Beitrag zum Vollkorn-Konzept", sagte sie auf einem Symposium. Mit einer Pro-Kopf-Vermahlung von rund 15 kg Roggen pro Jahr sind die Finnen führend in der EU und liegen um die Hälfte höher als die Bundesbürger im "klassischen" Roggenland Deutschland. In Deutschland lag zwar der Pro-Kopf-Verbrauch von Roggenmahlerzeugnissen bis Anfang der 1970er-Jahre ebenso hoch, ist jedoch seitdem langsam, aber stetig gesunken. Foto: Visit Finland Imagebank

Kommentare

Um zu kommentieren bitte Anmelden

Lea 3. September 2010 18:08

... aber Du hast sicherlich nicht den tollen "Starter" von Sini im Gefrierschrank...?!! Ok, ich geb's zu, ich muß mich auch erst drauf einstellen und alles vorbereiten, so hopladihop geht das auch nicht! Aber ich wäre gespannt auf Dein Ergebnis!!!:D

Lea 1. September 2010 05:41

....ich versteh die Menschen nicht, die in Finnland ein "Brotproblem" haben. Die Auswahl in den Supermärkten ist doch gigantisch, das findet man hier nirgendwo! Ok, die schönen weißen frischen Brötchen wie hier habe ich dort auch noch nicht gefunden, aber das macht gar nichts (sind eh ungesund), denn die übrige Auswahl macht mich alleine totaaaal glücklich!

ernst 29. August 2010 12:30

...einst zu Roggenbrot zu reifen. Kalevala, dreiundvierzigster Gesang, DER Hinweis. :o Ja, ich gestehe: ich liebe es! Frisches, weiches finnische Roggenbrot z.B. mit einer mit einer feinen Käseauswahl. Ich werde hier wach, nur ein Traum. Die Brotscheibe wie eine Schallplatte, kracht beim abbeissen. Alle [Halb]jahre wieder, diesmal nicht bei Lidl erreichbar! :( Tatsächlich, nur für Selbstabholung... ;)

Lea 29. August 2010 08:37

Ich liebe das finnische Roggenbrot! Wenn ich zurück komme, dann sind immer ein paar Packungen Reissumies mit im Gepäck (den es ja zum Glück am Flughafen gibt wenn der Koffer schon voll anderer Leckereien ist!) Leider gibt es in Deutschland kein vergleichbares Brot... außer noch das Finnbröd von Lidl oder Aldi, was man toasten kann. Ist aber nicht das gleiche.....

Fail GraphicBitte überprüfe deine Angaben. Vielen Dank.

Success RocketHat geklappt. Vielen Dank.