Close

Anmelden

.

Passwort muss zwischen 8 und 64 Zeichen lang sein

.
Passwort vergessen

Noch kein Benutzerkonto Registrieren

Informationsreise „Wege junger Finnen ins Berufsleben“ am 8. – 14. Mai 2011 nach Helsinki

In Finnland wie in Deutschland gilt: Wer nicht gleich nach Schule oder Uni einen Job findet, der tut sich immer schwerer auf dem Stellenmarkt. Es gilt also, die jungen Arbeitslosen so schnell wie möglich ins Erwerbsleben zu integrieren. Aber wie? Dieser Frage wird das Pressenetzwerk für Jugendthemen im Rahmen einer Informationsreise nach Helsinki mit dem Themenschwerpunkt „Wege junger Finnen ins Berufsleben“ am 8. – 14. Mai 2011 nachgehen. Eingeladen sind JournalistInnen und Fachkräfte der Jugendhilfe. Ausführliche Infos und die Anmeldungsunterlagen Bild: Pressenetzwerk für ...

In Finnland wie in Deutschland gilt: Wer nicht gleich nach Schule oder Uni einen Job findet, der tut sich immer schwerer auf dem Stellenmarkt. Es gilt also, die jungen Arbeitslosen so schnell wie möglich ins Erwerbsleben zu integrieren. Aber wie? Dieser Frage wird das Pressenetzwerk für Jugendthemen im Rahmen einer Informationsreise nach Helsinki mit dem Themenschwerpunkt „Wege junger Finnen ins Berufsleben“ am 8. – 14. Mai 2011 nachgehen. Eingeladen sind JournalistInnen und Fachkräfte der Jugendhilfe. Ausführliche Infos und die Anmeldungsunterlagen Bild: Pressenetzwerk für Jugendthemen

Kommentare

Um zu kommentieren bitte Anmelden

Lea 6. Februar 2011 19:29

Das finde ich eine ganz tolle Sache und wenn ich in dem Alter wäre, würde ich mich sofort dafür "bewerben"!!!! Zum Glück hatte ich nie das Problem mit der beruflichen Orientierung, auch wenn damals auch eine große Flaute auf dem Ausbildungsmarkt war und ich eine Menge Bewerbungen geschrieben habe, so hatte ich doch Glück, dass ich am Ende "den goldenen Schnatz" erwischt habe!!

Fail GraphicBitte überprüfe deine Angaben. Vielen Dank.

Success RocketHat geklappt. Vielen Dank.