Close

Anmelden

.

Passwort muss zwischen 8 und 64 Zeichen lang sein

.
Passwort vergessen

Noch kein Benutzerkonto Registrieren

Treffen der DFG mit Aino Havukainen und Sami Toivonen (Tatu und Patu) auf der Frankfurter Buchmesse

Auf der diesjährigen Frankfurter Buchmesse waren die Autoren und Zeichner der finnischen Kinderbuchreihe TATU und PATU Aino Havukainen und Sami Toivonen für einen Tag Gast des Thienemann Verlages, der in Deutschland eine führende Position bei den Kinder- und Jugendbüchern einnimmt. Eine gute Gelegenheit für den Vorsitzenden der DFG Westfalen-Lippe e.V., Bernd-H. Korte, beide Autoren über die Arbeit der DFG zu infomieren und auf die Beliebtheit der von ihnen geschaffenen Kinderbücher in Deutschland hinzuweisen. Aino und Sami waren darüber sehr erfreut und haben spontan einige ihrer Bücher handsigniert, jeweils mit einer lustigen Originalzeichnung versehen und in einer gemeinsamen Aktion mit dem Thienemann Verlag der DFG gestiftet. "Tatu und Patu und ihre verrückten Maschinen" wurde übrigens für den Deutschen Jugendliteraturpreis nominiert. Ausgezeichnet von der Kinderjury "Der Goldene Bücherwurm als Lesetipp 2011" ist in der Kategorie Bilderbuch an "Tatu und Patu und ...

von DFGnews , 19.10.2011 — 1 Kommentar

Auf der diesjährigen Frankfurter Buchmesse waren die Autoren und Zeichner der finnischen Kinderbuchreihe TATU und PATU Aino Havukainen und Sami Toivonen für einen Tag Gast des Thienemann Verlages, der in Deutschland eine führende Position bei den Kinder- und Jugendbüchern einnimmt. Eine gute Gelegenheit für den Vorsitzenden der DFG Westfalen-Lippe e.V., Bernd-H. Korte, beide Autoren über die Arbeit der DFG zu infomieren und auf die Beliebtheit der von ihnen geschaffenen Kinderbücher in Deutschland hinzuweisen. Aino und Sami waren darüber sehr erfreut und haben spontan einige ihrer Bücher handsigniert, jeweils mit einer lustigen Originalzeichnung versehen und in einer gemeinsamen Aktion mit dem Thienemann Verlag der DFG gestiftet. "Tatu und Patu und ihre verrückten Maschinen" wurde übrigens für den Deutschen Jugendliteraturpreis nominiert. Ausgezeichnet von der Kinderjury "Der Goldene Bücherwurm als Lesetipp 2011" ist in der Kategorie Bilderbuch an "Tatu und Patu und ihre verrückten Maschinen" verliehen worden. Als Jury verleihen die jungen Teilnehmer der Kinderakademie den Büchern der Nominierungsliste des Deutschen Jugendliteraturpreises, die sie besonders interessant, spannend und ihrem Alter entsprechend finden, ihren eigenen Jugendliteraturpreis "Der Goldene Bücherwurm als Lesetipp 2011". Herzlichen Glückwunsch dazu von der Deutsch-Finnischen Gesellschaft. Aino Havukainen, geboren 1968, und Sami Toivonen, geboren 1971, studierten am Lathi Institute of Design Illustration und Grafikdesign. Seit 1996 sind sie als freischaffende Illustratoren für verschiedene Verlage und Werbeagenturen tätig. Sie wurden für ihre Arbeit mehrfach ausgezeichnet. Mit freundlicher Genehmigung der DFG-Westfalen-Lippe Fotos und Text: Lisa und Bernd Korte

Kommentare

Um zu kommentieren bitte Anmelden

Lea 20. Oktober 2011 14:58

Ein Dankeschön an Bernd für den großartigen Bericht. Es war bestimmt ein richtig nettes Erlebnis, die Beiden zu treffen und die DFG wurde gut "vermarktet" und Werbung gemacht ;)

Fail GraphicBitte überprüfe deine Angaben. Vielen Dank.

Success RocketHat geklappt. Vielen Dank.

Cookie Warnung

Akzeptieren Für statistische Zwecke und um bestmögliche Funktionalität zu bieten, speichert diese Website Cookies auf Ihrem Gerät. Das Speichern von Cookies kann in den Browser-Einstellungen deaktiviert werden. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.