Close

Anmelden

.

Passwort muss zwischen 8 und 64 Zeichen lang sein

.
Passwort vergessen

Noch kein Benutzerkonto Registrieren

Daimler lässt A-Klasse auch bei Valmet bauen

Der Autokonzern Daimler will die neue A-Klasse von Mercedes-Benz auch bei Valmet Automotive in Uusikaupunki produzieren lassen. Damit reagiert die Daimler AG nach eigenen Angaben auf die große Nachfrage nach seinem neuen Einsteigermodell. Für die neue A-Klasse, die Mitte September auf den Markt kommt, liegen bereits über 40 000 Bestellungen vor. Von 2013 bis 2016 soll Valmet für Mercedes mehr als 100 000 Wagen produzieren. Bislang rollen die A- und B-Klasse nur im südwestdeutschen Rastatt und im ungarischen Kecskemét vom Band. Von 1997 bis 2011 sind nach Angaben von Valmet insgesamt rund 228 000 Porsche in Finnland produziert worden. Derzeit werden in der südwestfinnischen Küstenstadt exotische Fahrzeuge in kleinen Stückzahlen wie das Hybridauto Fisker Karma oder Golfwagen mit Elektroantrieb hergestellt. Die Produktion des norwegischen Elektroautos Think City wurde nach einem Eigentümerwechsel zunächst einmal ausgesetzt. Zudem hat Valmet im März eine Vereinbarung zur ...

von DFGnews , 04.08.2012 — 0 Kommentare

Der Autokonzern Daimler will die neue A-Klasse von Mercedes-Benz auch bei Valmet Automotive in Uusikaupunki produzieren lassen. Damit reagiert die Daimler AG nach eigenen Angaben auf die große Nachfrage nach seinem neuen Einsteigermodell. Für die neue A-Klasse, die Mitte September auf den Markt kommt, liegen bereits über 40 000 Bestellungen vor. Von 2013 bis 2016 soll Valmet für Mercedes mehr als 100 000 Wagen produzieren. Bislang rollen die A- und B-Klasse nur im südwestdeutschen Rastatt und im ungarischen Kecskemét vom Band. Von 1997 bis 2011 sind nach Angaben von Valmet insgesamt rund 228?000 Porsche in Finnland produziert worden. Derzeit werden in der südwestfinnischen Küstenstadt exotische Fahrzeuge in kleinen Stückzahlen wie das Hybridauto Fisker Karma oder Golfwagen mit Elektroantrieb hergestellt. Die Produktion des norwegischen Elektroautos Think City wurde nach einem Eigentümerwechsel zunächst einmal ausgesetzt. Zudem hat Valmet im März eine Vereinbarung zur Produktion des russischen Sportwagens Marussia B2 unterzeichnet. Hierzu die Meldungen der Stuttgarter Zeitung und Daimler

Kommentare

Um zu kommentieren bitte Anmelden

Fail GraphicBitte überprüfe deine Angaben. Vielen Dank.

Success RocketHat geklappt. Vielen Dank.