Close

Anmelden

.

Passwort muss zwischen 8 und 64 Zeichen lang sein

.
Passwort vergessen

Noch kein Benutzerkonto Registrieren

Bären beobachten und fotografieren in Finnland

Bären in freier Wildbahn beobachten und fotografieren, das ist möglich in der Nähe der ostfinnischen Stadt Suomussalmi. Dieser finnische Grenzraum zu Russland ist eines der wenigen Gebiete Europas mit guten Chancen, große und seltene Raubtiere anzutreffen, die bei uns kaum noch zu sehen oder ausgestorben sind. Neben den Braunbären kann man Wölfe, Elche und Vielfraße in ihrer natürlichen Umgebung beobachten und fotografieren. Die Bären können von Ende April -wenn sie aus ihrer Winterruhe aufwachen- bis zum Herbstende beobachtet werden. Die hellen Nächte im Sommer ermöglichen eine Beobachtung rund um die Uhr. Beobachtet wird aus Schutzhütten, die mit Sehschlitzen und Öffnungen für Kameraobjektive versehen sind. Die Bären kommen bis zu 5 Meter an die Hütten heran. Normalerweise kann man jede Nacht in der Nähe der Futterplätze 5-10 Bären beobachten, es ist auch möglich, Bären mit ihren Jungen zu sehen. Die vom DFG-Partner, dem Flensburger Veranstalter Sisu Aktivreisen, angebotene Tou

von Marjaana , 03.09.2012 — 1 Kommentar

Bären in freier Wildbahn beobachten und fotografieren, das ist möglich in der Nähe der ostfinnischen Stadt Suomussalmi. Dieser finnische Grenzraum zu Russland ist eines der wenigen Gebiete Europas mit guten Chancen, große und seltene Raubtiere anzutreffen, die bei uns kaum noch zu sehen oder ausgestorben sind. Neben den Braunbären kann man Wölfe, Elche und Vielfraße in ihrer natürlichen Umgebung beobachten und fotografieren. Die Bären können von Ende April -wenn sie aus ihrer Winterruhe aufwachen- bis zum Herbstende beobachtet werden. Die hellen Nächte im Sommer ermöglichen eine Beobachtung rund um die Uhr. Beobachtet wird aus Schutzhütten, die mit Sehschlitzen und Öffnungen für Kameraobjektive versehen sind. Die Bären kommen bis zu 5 Meter an die Hütten heran. Normalerweise kann man jede Nacht in der Nähe der Futterplätze 5-10 Bären beobachten, es ist auch möglich, Bären mit ihren Jungen zu sehen. Die vom DFG-Partner, dem Flensburger Veranstalter Sisu Aktivreisen, angebotene Tour kann bereits ab zwei Personen gebucht werden. Gut ausgebildete Guides begleiten die Teilnehmer. Weitere Informationen hier

Kommentare

Um zu kommentieren bitte Anmelden

Bene 4. September 2012 05:47

Wow das klingt sehr cool :D

Fail GraphicBitte überprüfe deine Angaben. Vielen Dank.

Success RocketHat geklappt. Vielen Dank.