Close

Anmelden

.

Passwort muss zwischen 8 und 64 Zeichen lang sein

.
Passwort vergessen

Noch kein Benutzerkonto Registrieren

FINTango vom 27.-29. September 2013 in Hamburg

Zum 100. Geburtstag des finnischen Tangos wird Hamburg-Altona zum Zentrum des finnischen Lebensgefühls: Hiphei „FINtango“! Vom 27. bis 29. September 2013 erklingt an verschiedenen Spielorten der Tango, die kraftvolle und melancholische Musik und der gefühlvolle Tanz aus dem Norden Europas. Das erste Tangofestival außerhalb Finnlands unter der Schirmherrschaft von Kultfilmregisseur Aki Kaurismäki ist von dem in Deutschland lebenden, finnischen Tangomusiker Timo Valtonen ins Leben gerufen worden. Sechs finnische Tangobands, diverse Tanzkurse, DJ-Sets, Ausstellungen, eine mobile Sauna und vieles mehr, wird den Interessierten geboten. Veranstaltungsorte werden die Alfred-Schnittke-Akademie (Max-Brauer-Allee 24), das Altonaer Museum sowie der Platz der Republik sein. „Tango hat in Finnland eine große Tradition, die Musik ist fest im Leben der Finnen verankert. Vor allem um die Zeit der Mitternachtssonne gehört Tango zum alltäglichen Leben”, erklärt Timo Valtonen. ...

von DFGnews , 18.08.2013 — 0 Kommentare

Zum 100. Geburtstag des finnischen Tangos wird Hamburg-Altona zum Zentrum des finnischen Lebensgefühls: Hiphei „FINtango“! Vom 27. bis 29. September 2013 erklingt an verschiedenen Spielorten der Tango, die kraftvolle und melancholische Musik und der gefühlvolle Tanz aus dem Norden Europas. Das erste Tangofestival außerhalb Finnlands unter der Schirmherrschaft von Kultfilmregisseur Aki Kaurismäki ist von dem in Deutschland lebenden, finnischen Tangomusiker Timo Valtonen ins Leben gerufen worden. Sechs finnische Tangobands, diverse Tanzkurse, DJ-Sets, Ausstellungen, eine mobile Sauna und vieles mehr, wird den Interessierten geboten. Veranstaltungsorte werden die Alfred-Schnittke-Akademie (Max-Brauer-Allee 24), das Altonaer Museum sowie der Platz der Republik sein. „Tango hat in Finnland eine große Tradition, die Musik ist fest im Leben der Finnen verankert. Vor allem um die Zeit der Mitternachtssonne gehört Tango zum alltäglichen Leben”, erklärt Timo Valtonen. In Finnland wird Tangomusik bei festlichen Gelegenheiten, in Restaurants, Tanzlokalen und auf den Fährschiffen, vor allem aber im Sommer beim sogenannten Lavatanssi (dt. Tanz auf dem Bretterboden) gespielt, ist aber auch in Fußgängerzonen anzutreffen. Alles weitere auf FinTango

Kommentare

Um zu kommentieren bitte Anmelden

Fail GraphicBitte überprüfe deine Angaben. Vielen Dank.

Success RocketHat geklappt. Vielen Dank.