Close

Anmelden

.

Passwort muss zwischen 8 und 64 Zeichen lang sein

.
Passwort vergessen

Noch kein Benutzerkonto Registrieren

Helsinki ist auf den Winter vorbereitet

Die Winter in Helsinki können harsch sein, aber die finnische Hauptstadt ist auf den Schneefall gut vorbereitet. „Für uns ist es wichtig, sichere Straßenverhältnisse für alle zu gewährleisten, aber die höchste Priorität bei der Schneeräumung haben der ÖPNV sowie die Fußgänger“, sagt Ville Alatyppö von „Stara“, dem Dienstleistungsunternehmen der Stadt Helsinki. „Stara“ ist zuständig für die Schneebeseitigung auf den Straßen in der Innenstadt. Für die Gehwege haften die jeweiligen Immobilieneigentümer. Extrem schneereiche Winter, die in den letzten Jahren keine Seltenheit gewesen sind, stellen alle Verkehrsteilnehmer vor große Herausforderungen. Die Arbeit der Winterdienstfahrzeuge wird allerdings durch den alltäglichen Straßenverkehr und die parkenden Autos erschwert. „Wenn über Nacht 30 cm Neuschnee fallen, ähnelt die Schneeräumung schon der Bewältigung einer kleinen Naturkatastrophe. Die Hauptstraßen werden geräumt, aber bei Nebenstraßen kann es ...

von DFGnews , 25.12.2013 — 2 Kommentare

Die Winter in Helsinki können harsch sein, aber die finnische Hauptstadt ist auf den Schneefall gut vorbereitet. „Für uns ist es wichtig, sichere Straßenverhältnisse für alle zu gewährleisten, aber die höchste Priorität bei der Schneeräumung haben der ÖPNV sowie die Fußgänger“, sagt Ville Alatyppö von „Stara“, dem Dienstleistungsunternehmen der Stadt Helsinki. „Stara“ ist zuständig für die Schneebeseitigung auf den Straßen in der Innenstadt. Für die Gehwege haften die jeweiligen Immobilieneigentümer. Extrem schneereiche Winter, die in den letzten Jahren keine Seltenheit gewesen sind, stellen alle Verkehrsteilnehmer vor große Herausforderungen. Die Arbeit der Winterdienstfahrzeuge wird allerdings durch den alltäglichen Straßenverkehr und die parkenden Autos erschwert. „Wenn über Nacht 30 cm Neuschnee fallen, ähnelt die Schneeräumung schon der Bewältigung einer kleinen Naturkatastrophe. Die Hauptstraßen werden geräumt, aber bei Nebenstraßen kann es eventuell etwas länger dauern, bis der Schnee beseitigt wird. Dies, obwohl Helsinkis Schneekompetenz, oder ,Snow-how‘, Weltklasse ist“, sagt Alatyppö. Quelle: Stadt Helsinki, Foto: Vladimir Pohtokari

Kommentare

Um zu kommentieren bitte Anmelden

Lea 26. Dezember 2013 18:21

Joooo...aber bitte nicht, wenn ich von Deutschland nach Finnland fliege, die Deutschen sind ja (leider) nicht so fit, wie die Finnen!!

Bene 26. Dezember 2013 04:30

... wenn dann mal endlich Schnee fällt :D

Fail GraphicBitte überprüfe deine Angaben. Vielen Dank.

Success RocketHat geklappt. Vielen Dank.