Close

Anmelden

.

Passwort muss zwischen 8 und 64 Zeichen lang sein

.
Passwort vergessen

Noch kein Benutzerkonto Registrieren

"Joulu & Jul" - Weihnachten feiern mit Tuija Komi

"Einerseits ist Weihnachten das Fest der Freude, die große Geburtstagsparty der Christenheit, andererseits ein Moment des Innehaltens am Jahresende, eine Zeit der Besinnung auf das Wesentliche und des intimen Miteinanders der Familie, zumal in den Regionen, in denen dies im Winter passiert. Stets ist die weihnachtliche Musik, mal fröhlich sprudelnd, mal melancholisch ruhig, ein Spiegel dieser zwei Seiten – und wer könnte dies besser verstehen und erklingen lassen als die Finnen, das einzige Volk, das sich in Moll freuen kann." ...das sagt jedenfalls die finnische Sängerin Tuija Komi, die auch gleich den Beweis dafür nachlegt: „Joulu & Jul“, ihr ganz persönliches Weihnachtsalbum: Genau die Hälfte des Albums, nämlich sechs Stücke, sind finnische Weihnachtslieder, die bei uns noch weithin unbekannt sein dürften. Dazu kommen zwei schwedische Stücke, ein norwegisch-dänisches und schließlich auch zwei deutsche Lieder, die freilich auch im hohen Norden fest zu Weihnachten ...

von DFGnews , 15.10.2016 — 0 Kommentare

"Einerseits ist Weihnachten das Fest der Freude, die große Geburtstagsparty der Christenheit, andererseits ein Moment des Innehaltens am Jahresende, eine Zeit der Besinnung auf das Wesentliche und des intimen Miteinanders der Familie, zumal in den Regionen, in denen dies im Winter passiert. Stets ist die weihnachtliche Musik, mal fröhlich sprudelnd, mal melancholisch ruhig, ein Spiegel dieser zwei Seiten – und wer könnte dies besser verstehen und erklingen lassen als die Finnen, das einzige Volk, das sich in Moll freuen kann." ...das sagt jedenfalls die finnische Sängerin Tuija Komi, die auch gleich den Beweis dafür nachlegt: „Joulu & Jul“, ihr ganz persönliches Weihnachtsalbum: Genau die Hälfte des Albums, nämlich sechs Stücke, sind finnische Weihnachtslieder, die bei uns noch weithin unbekannt sein dürften. Dazu kommen zwei schwedische Stücke, ein norwegisch-dänisches und schließlich auch zwei deutsche Lieder, die freilich auch im hohen Norden fest zu Weihnachten gehören. So mischt sich Überraschendes mit seit langem Liebgewonnenem, ebenso wie nahezu klassische Lied-Interpretation mit spannenden Phrasierungen, Vokalisen und Voicings. Mehr auf der Weihnachtsseite von Tuija, auf der auch Hörproben und Konzerttermine zu finden sind und worüber man natürlich auch die CD bestellen kann! Die Titelzusammenstellung mit Info findet man hier.

Kommentare

Um zu kommentieren bitte Anmelden

Fail GraphicBitte überprüfe deine Angaben. Vielen Dank.

Success RocketHat geklappt. Vielen Dank.