Close

Anmelden

.

Passwort muss zwischen 8 und 64 Zeichen lang sein

.
Passwort vergessen

Noch kein Benutzerkonto Registrieren

Festveranstaltung 20 Jahre DFG Rheinland-Pfalz/Saarland e.V.

Am letzten Samstag, den 14. Oktober 2017, fand im ehrwürdigen Schloß Sinzig die Jubiläumsfeier 20 Jahre DFG Rheinland-Pfalz/Saarland e.V. statt, zu der sich viele aktive DFGler, Finnlandfreunde und Fans der klassischen Musik eingefunden hatten. Nach der musikalischen Eröffnung durch das LOISTO Streichquartett mit Jean Sibelius begrüßte Frau Charlotte Hager, Beigeordnete der Stadt Sinzig (in Vertretung für den Bürgermeister Wolfgang Kroeger) die anwesenden Gäste. Es folgten der Stellvertretende Bundesvorsitzende Justus Burow und der Vorsitzende der DFG Rheinland-Pfalz/Saarland e.V. Ulrich Schwark. Aus Berlin war Botschaftsrat Aleksi Vakkuri angereist und nahm sich viel Zeit in seiner informativen und spannenden Rede, die Entwicklung der guten Zusammenarbeit sowie Parallelen zwischen Finnland und Deutschland darzustellen. Außerdem bedankte er sich für die seit 65 Jahren bestehende, sehr wichtige Verbindung der DFG zu Finnland, sowie allen für die DFG ehrenamtlich Tätigen, ohne diese ...

von DFGnews , 16.10.2017 — 0 Kommentare

Am letzten Samstag, den 14. Oktober 2017, fand im ehrwürdigen Schloß Sinzig die Jubiläumsfeier 20 Jahre DFG Rheinland-Pfalz/Saarland e.V. statt, zu der sich viele aktive DFGler, Finnlandfreunde und Fans der klassischen Musik eingefunden hatten. Nach der musikalischen Eröffnung durch das LOISTO Streichquartett mit Jean Sibelius begrüßte Frau Charlotte Hager, Beigeordnete der Stadt Sinzig (in Vertretung für den Bürgermeister Wolfgang Kroeger) die anwesenden Gäste. Es folgten der Stellvertretende Bundesvorsitzende Justus Burow und der Vorsitzende der DFG Rheinland-Pfalz/Saarland e.V. Ulrich Schwark. Aus Berlin war Botschaftsrat Aleksi Vakkuri angereist und nahm sich viel Zeit in seiner informativen und spannenden Rede, die Entwicklung der guten Zusammenarbeit sowie Parallelen zwischen Finnland und Deutschland darzustellen. Außerdem bedankte er sich für die seit 65 Jahren bestehende, sehr wichtige Verbindung der DFG zu Finnland, sowie allen für die DFG ehrenamtlich Tätigen, ohne diese dies nicht möglich wäre! Im Anschluss konnten die 4 Musikerinnen des Loisto Streichquartetts die Gäste mit auf eine großartige Musikreise nehmen. Die außgezeichnete Ausbildung der Künstlerinnen spiegelte sich in einem exzellenten Zusammenspiel mit viel Temperament und Herzblut wieder. Als Zugabe konnten sich dann auch alle über die heimliche Nationalhymne "Finlandia" von Sibelius freuen! Der Abend endete in einem gemütlichen Zusammensein mit kulinarischen Genüssen, bei dem es die Möglichkeit gab, sich untereinander auszutauschen, aber auch gute Bekannte wieder zu sehen. Der Dank aller gilt und galt an dem Abend ganz besonders Hellevi Oedekoven, Kulturreferentin der DFG Rheinland-Pfalz/Saarland e.V., für ihren Einsatz, Engagement und der Organisation vergangener, dieser und zukünftiger Veranstaltungen aus dem Kulturangebot der Deutsch-Finnischen Gesellschaft e.V. Sie hat damit den Landesverein zu neuem Leben erweckt und in sehr großen Maße auch zur erfolgreichen Mitgliedergewinnung beigetragen, denn hier geht die Tendenz erfreulicherweise in die richtige Richtung! Foto: Loisto & Hellevi Oederkoven ©Armin Haß

Left Arrow
Right Arrow

Ähnliche Beiträge

Bearbeiten
DFG News

Radrennen für die DFG!

Gilbert Wenke fährt Rennrad, ist begeisterter F...

Bearbeiten
DFG News

Deutsch-Finnische Rundschau erscheint!

Deutsch-Finnische Rundschau – Zeitschrift der D...

Bearbeiten
DFG News

Erfolgreiche KuTa 2018 in Helsinki

Am letzten Wochenende trafen sich die Bundes- u...

Bearbeiten
DFG News

Eine Robbe im Meer der Musik!

Eine Robbe im blauen Wasser, die mit verschmitz...

Bearbeiten
DFG News

Noch freie Plätze beim Schüleraustausch 2018 und Gasteltern gesucht

Freie Plätze für 4-Wochen-Aufenthalt als Gastsc...

Kommentare

Um zu kommentieren bitte Anmelden

Fail GraphicBitte überprüfe deine Angaben. Vielen Dank.

Success RocketHat geklappt. Vielen Dank.