Close

Anmelden

.

Passwort muss zwischen 8 und 64 Zeichen lang sein

.
Passwort vergessen

Noch kein Benutzerkonto Registrieren

Mutig genug zu reiten?

Es gibt eine neue, besondere Reitsportmanie auf der Welt und sie kommt natürlich aus Finnland -  Hobby Horsing !

von DFGliest , 20.12.2017 — 1 Kommentar

FINemoji "Ein vertrauenswürdiger Freund" © thisisFINLAND

Hinter Hobby Horsing stecken finnische Jugendliche, die sich mit viel Fantasie Steckenpferde basteln, auf denen sie in Dressur- und Springturnieren reiten. Für Erwachsene ist das nicht immer so verständlich...

Hobby Horsing gibt es bereits seit vielen Jahren, der richtige Boom startete etwa 2010. Immer mehr Jugendliche in Finnland fingen an Steckenpferde zu entwerfen und zu bauen. Es entstanden individuelle, aufwändige, in Handarbeit hergestellte Steckenpferde, die keine Spielzeuge mehr waren. Gleichzeitig wurden Dressur- und Springturniere für Steckenpferde organisiert.

Inzwischen ist das Hobby Horsing - keppihevonen - keppari - aus Finnland ein Hit in vielen Ländern.

ThisisFINLAND hat mit einigen Hobby Horsing-Liebhabern eine mehrsprachige virtuelle Hobby-Horsing-Toolbox erstellt. Dort findet man Videos und Infos über das Basteln und Reiten von Steckenpferden.

Der Pop-up-Webshop dort bietet im Dezember 2017 eine urbane Modekollektion von finnischen Topdesignern in limitierter Auflage. Jede Woche werden dort neue Kleidungsstücke gezeigt.


Left Arrow
Right Arrow

Ähnliche Beiträge

Bearbeiten
Finnland News

Tauchgang in die Steinzeit


Am Seeboden des Kuolimo haben Forscher der Un...

Bearbeiten
Finnland News

Müdigkeit zum Schulbeginn


Ein zu früher Unterrichtsbeginn kann die Gesu...

Bearbeiten
Finnland News

Sommerlicher Flow in Helsinki


Am Wochenende versammeln sich Fans von Musik ...

Bearbeiten
Finnland News

Wespen im Stress


Im Spätsommer werden die Wespen immer aufdrin...

Bearbeiten
Finnland News

Manga, Anime und Cosplay in Helsinki

Mehrere tausend Besucher kamen auch in diesem J...

Kommentare

Um zu kommentieren bitte Anmelden

posiFIN 29. Dezember 2017 16:16

In dem bayrischen DFG-Mitgliederheft NOTIZEN hatten wir auch schon einen Beitrag dazu: http://dfg-nuernberg.de/index.php?id=30&no_cache=1&tx_ttnews%5Btt_news%5D=397&cHash=ec3ac7d0c56339884030fc9151c29d77

Fail GraphicBitte überprüfe deine Angaben. Vielen Dank.

Success RocketHat geklappt. Vielen Dank.

Cookie Warnung

Akzeptieren Für statistische Zwecke und um bestmögliche Funktionalität zu bieten, speichert diese Website Cookies auf Ihrem Gerät. Das Speichern von Cookies kann in den Browser-Einstellungen deaktiviert werden. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.