Close

Anmelden

.

Passwort muss zwischen 8 und 64 Zeichen lang sein

.
Passwort vergessen

Noch kein Benutzerkonto Registrieren

CAMPUSTAG HOCHSCHULE STRALSUND am 5.Mai 2018

Am 5.5.2018 findet an der Hochschule Stralsund ein Campustag statt. Hier stellt die Fakultät für Wirtschaft den besonderen Studiengang „International Management Studies in the Baltic Sea Region“ vor, der sich auch für Schülerinnen und Schüler mit deutsch-finnischem Hintergrund anbietet.



von DFGnews , 20.02.2018 — 0 Kommentare

Die Fakultät gibt an, dass ein Schwerpunkt der Arbeit die deutsch-finnischen Beziehungen betrifft. So besteht die Möglichkeit gleichzeitig den deutschen und den finnischen Hochschulabschluss zu erwerben, was ein einzigartiges Angebot darstellt. Weitere Informationen zu diesem Studiengang unter https://www.hochschule-stralsund.de

"International Management Studies in the Batlic Sea Region (BMS)“ ist ein international ausgerichteter Bachelor-Studiengang, der eine spezielle Fokussierung auf den Ostseeraum legt. Das ausschließlich in englischer Sprache gehaltene Betriebswirtschaftsstudium schließt nach acht Semestern mit dem akademischen Abschluss „Bachelor of Arts“ ab.

Das Studium vermittelt, neben umfassenden Management- und Methodenkompetenzen, auch soziales und interkulturelles Handlungsvermögen. Außerdem wird großer Wert auf eine hohe Sprachqualifikation gelegt. Deshalb lernen Das Erlernen einer zweiten Fremdsprache (Norwegisch, Polnisch, Russisch oder Schwedisch) ist verpflichtend. Internationale Studierende belegen Deutsch als Fremdsprache.

Das Studienprogramm ist in vier Semester Grund- und vier Semester Aufbaustudium unterteilt. Bis zum Ende des vierten Semesters werden grundlegende betriebs- und volkswirtschaftliche Inhalte der international Unternehmensführung vermittelt. Zudem werden das interkulturelle Denken und Handeln der Studierenden geschult – und lernen die historische, politische und soziale Entwicklung des Ostseeraums kennen. 
Im 5. und 6. Semester wird Wert auf die Bildung von Kernkompetenzen (Wahl von zwei Schwerpunkten) aus den vier Bereichen Internationales Management, Finanzwesen und Außenhandel, Marketing sowie Steuerlehre und Recht gelegt. Das Studium wird mit einer wirtschaftswissenschaftlich angelegten Bachelorarbeit abgeschlossen.

Ähnliche Beiträge

Bearbeiten
Suomi100

Kiitos Suomi100

Suomi100/die Botschaft von Finnland sagt "kiito...

Bearbeiten
DFG News

Weihnachtsgruß von Botschafterin Ritva Koukku-Ronde

Die Botschafterin der Republik Finnland in Deut...

Bearbeiten
Suomi100

Suomi100 - Finnland im Wandel

Während der Zeit seiner Unabhängigkeit hat sich...

Kommentare

Um zu kommentieren bitte Anmelden

Fail GraphicBitte überprüfe deine Angaben. Vielen Dank.

Success RocketHat geklappt. Vielen Dank.

Cookie Warnung

Akzeptieren Für statistische Zwecke und um bestmögliche Funktionalität zu bieten, speichert diese Website Cookies auf Ihrem Gerät. Das Speichern von Cookies kann in den Browser-Einstellungen deaktiviert werden. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.