Close

Anmelden

.

Passwort muss zwischen 8 und 64 Zeichen lang sein

.
Passwort vergessen

Noch kein Benutzerkonto Registrieren

Sommerlicher Flow in Helsinki


Am Wochenende versammeln sich Fans von Musik und Stadtkultur zum fünfzehnten Flow Festival in Helsinki.

von MoinMoiNews , 08.08.2018 — 0 Kommentare

  • © Flow Festival/Jussi Hellsten

  • © Flow Festival/Jussi Hellsten

  • © Flow Festival/Jussi Hellsten


Während in Helsinki die Temperaturen weiter auf einem sommerlichen Hoch bleiben, macht sich die Stadt bereit für ein Festivalwochenende: Vom 10. bis zum 12. August findet im ehemaligen Industriegebiet Suvilahti das Flow Festival statt. Auf zehn Bühnen treten über hundert Künstler und Gruppen auf, darunter Rapper Kendrick Lamar, die schwedische Sängerin Lykke Li und die Fleet Foxes sowie die finnischen Künstler Alma, Imatran Voima und Kardemimmit. Auf dem Flow Festival wird auch die britische Band Arctic Monkeys zum ersten Mal in Finnland gastieren. Die norwegische Musikerin Susanne Sundfør musste ihren Auftritt allerdings kurzfristig absagen.

International ist das Flow Festival vor allem für seine Elektro-Musik bekannt. Davon können sich die Besucher auch in diesem Jahr wieder überzeugen: Auftreten werden unter anderem Yaeji, Moodymann und Helena Hauff, außerdem die finnischen Acts Vesta, Paperi T und Pyhimys.

Neben der Musik liegt der Fokus auf dem Flow Festival traditionell auch auf visueller Kunst und urbaner Kultur. Das gesamte Festivalgelände präsentiert eine Sammlung von Werken unterschiedlichster Künstler, die von Street Art bis zu Lichtinstallationen reichen. Daneben kooperiert das Festival mit der Aalto-Universität und ermöglicht es den Studierenden, ihre Kunstwerke auf dem Gelände auszustellen. Auch die bewegten Bilder kommen nicht zu kurz: Im Finnkino Pop-up Kino können Besucher einen ersten Blick auf die Filme des Herbstes werfen, darunter Stupid Young Heart von Selma Vilhunen und Kirsikka Saari sowie das Drama The Miseducation of Cameron Post von Desiree Akhavan, das auf dem diesjährigen Sundance Film Festival mit dem Grand Jury Prize ausgezeichnet wurde. Daneben gibt es Klassiker zu sehen, etwa den Musicalfilm Grease aus dem Jahr 1978.

Gutes Essen ist ein weiterer wichtiger Bestandteil des Festivals, wobei vegetarische Speisen und Umweltbewusstsein im Zentrum stehen. Letzteres ist auch das Konzept des Programms Sustainable Flow, mit dessen Hilfe das Festival seine Nachhaltigkeit sichern will. Dazu gehört Recycling ebenso wie die Kompensation aller Emissionen, und die Verwendung von öffentlichem Nahverkehr. Besucher können beim Kauf ihres Tickets außerdem die John Nurminen Foundation unterstützen, die sich mit ihren Clean Baltic Sea-Projekten dem Schutz der Ostsee widmet.

Das Flow Festival wurde 2004 von Musiker Tuomas Kallio und seinen Bandkollegen aus der Nu Jazz-Gruppe Nuspirit Helsinki gegründet. Von einem relativ kleinen Soul- und Jazz-Festival ist es in den vergangenen vierzehn Jahren zu einem internationalen Event angewachsen, das bereits mehrere Preise gewonnen hat. Neben finnischen Künstlern gastierten auf dem Flow Festival unter anderem die deutsche Gruppe Kraftwerk, der französische Musiker Yann Tiersen, die britische Gruppe Pet Shop Boys und die isländische Musikerin Björk.

Seine Tradition scheint das Festival auch in diesem Jahr fortzusetzen – nach Angaben der Veranstalter werden bis zu 84.000 Besucher erwartet.


Left Arrow
Right Arrow

Ähnliche Beiträge

Bearbeiten
Finnland News

Tauchgang in die Steinzeit


Am Seeboden des Kuolimo haben Forscher der Un...

Bearbeiten
Finnland News

Müdigkeit zum Schulbeginn


Ein zu früher Unterrichtsbeginn kann die Gesu...

Bearbeiten
Finnland News

Wespen im Stress


Im Spätsommer werden die Wespen immer aufdrin...

Bearbeiten
Finnland News

Manga, Anime und Cosplay in Helsinki

Mehrere tausend Besucher kamen auch in diesem J...

Bearbeiten
Finnland News

Graffiti im Grünen


Graffiti und Natur verschmelzen in einer Somm...

Kommentare

Um zu kommentieren bitte Anmelden

Fail GraphicBitte überprüfe deine Angaben. Vielen Dank.

Success RocketHat geklappt. Vielen Dank.

Cookie Warnung

Akzeptieren Für statistische Zwecke und um bestmögliche Funktionalität zu bieten, speichert diese Website Cookies auf Ihrem Gerät. Das Speichern von Cookies kann in den Browser-Einstellungen deaktiviert werden. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.