Close

Anmelden

.

Passwort muss zwischen 8 und 64 Zeichen lang sein

.
Passwort vergessen

Noch kein Benutzerkonto Registrieren

Wahl zur Miss Gay Finnland


Zum siebten Mal wurde in Helsinki eine besondere Persönlichkeit der LGBT+-Community ausgezeichnet.

von MoinMoiNews , 16.06.2019 — 0 Kommentare

Auf dem Siegertreppchen: Tanja von Knorring, Lotta Jäppinen und Anna Helenius. © Taavi Tihkan


Bis zur Helsinki Pride Week ist es noch gut eine Woche, doch am Freitag gab es in der finnischen Hauptstadt schon eine Gewinnerin zu feiern: Lotta Jäppinen aus Turku wurde zur Miss Gay Finland gekrönt. Der Preisverleihung vorangegangen war ein Wettbewerbsfinale mit Auszügen aus Tagebüchern, Tanzeinlagen und Fantasiereisen.

Die Jury lobte in ihrer Begründung Jäppinens Offenheit sowie ihre Bodenständigkeit und Empfindsamkeit. Mit dem positiven Verhältnis zum eigenen Körper, der Transrevolution und dem Aufbrechen von Stereotypen habe sie wichtige Themen angesprochen und durch ihr ehrliches Auftreten bewiesen, dass sie die gesamte Skala der Menschlichkeit beherrsche. Jäppinen gewann zudem den Publikumspreis, der über Textnachrichten entschieden wurde. Sie fühle sich überschäumend sinnlich-durcheinander, erklärte sie nach der Preisverleihung.

Den zweiten und dritten Platz belegten Anna Helenius und Tanja von Knorring.

Miss Gay Finland
fand in diesem Jahr bereits zum siebten Mal statt. Ziel des Helsinkier Wettbewerbs ist es, die Gleichberechtigung sexueller Minderheiten zu fördern und die ihnen angehörenden Menschen zu ermutigen, stolz auf die eigene Identität zu sein. Ausgezeichnet wird jedes Jahr eine besonders starke Persönlichkeit, die dadurch sowohl die Rolle einer Botschafterin als auch eines Vorbilds erhält. Der Wettbewerb unterstützt außerdem eine jährlich wechselnde Wohltätigkeitsorganisation: In diesem Jahr kommen die Erlöse einer Konferenz mit gut hundert internationalen Organisationen zugute, die politische Themen der LGBT+-Jugend zum ersten Mal im großen Umfang nach Helsinki bringt.

Left Arrow
Right Arrow

Ähnliche Beiträge

Bearbeiten
Finnland News

Mauri Kunnas und der finnische Literaturexport


40 Jahre nach der Veröffentlichung seines ers...

Bearbeiten
Finnland News

Premiere nach 107 Jahren

Ein umfangreicher Fund im Keller des Finnischen...

Bearbeiten
Finnland News

Empfehlungen für ein toleranteres Finnland

Unter anderem bei der Inklusion der Samen sieh...

Bearbeiten
Finnland News

Bunte Seiten in Helsinki


Am Wochenende kam die finnische Comicszene im...

Bearbeiten
Finnland News

Zwei finnische Filme für Preise nominiert


„Aurora“ und „Hölmö Nuori Sydän“ (Stupid Youn...

Kommentare

Um zu kommentieren bitte Anmelden

Fail GraphicBitte überprüfe deine Angaben. Vielen Dank.

Success RocketHat geklappt. Vielen Dank.

Cookie Warnung

Akzeptieren Für statistische Zwecke und um bestmögliche Funktionalität zu bieten, speichert diese Website Cookies auf Ihrem Gerät. Das Speichern von Cookies kann in den Browser-Einstellungen deaktiviert werden. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.