Close

Anmelden

.

Passwort muss zwischen 8 und 64 Zeichen lang sein

.
Passwort vergessen

Noch kein Benutzerkonto Registrieren

MASTER CHENG IN POHJANJOKI in den deutschen Kinos + GEWINNSPIEL

Mika Kaurismäki, Weltreisender in Sachen Film, überrascht mit einer lakonisch-romantischen Komödie, deren Zutaten er fein ausbalanciert hat: Viel Humor, eine große Portion Warmherzigkeit, etwas Schwermut, romantische Sehnsucht und heiteres Sommerflair.

von DFGZentrale , 20.07.2020 — 0 Kommentare

  • v.l. Vilppula (Vesa-Matti Loiri), Cheng (Chu Pak Hong), Romppainen (Kari Väänänen) © 2019 MARIANNA FILMS OY, BY MEDIA, HAN RUAN YUAN HE

  • v.l. Cheng (Chu Pak Hong), Sirrka (Anna-Maija Tuokko) © 2019 MARIANNA FILMS OY, BY MEDIA, HAN RUAN YUAN HE

Der neueste Film des finnischen Regisseurs Mika Kaurismäki startet am 30. Juli in den deutschen Kinos. Darin reist der chinesische Koch Cheng auf der Suche nach einem alten finnischen Freund in ein abgelegenes Dorf in Lappland. Bei der Ankunft scheint niemand dort seinen Freund zu kennen, aber die lokale Cafébesitzerin Sirkka bietet ihm eine Unterkunft an. Im Gegenzug hilft Cheng ihr in der Küche und bald werden die Einheimischen mit den Köstlichkeiten der chinesischen Küche überrascht. Cheng findet trotz kultureller Unterschiede schnell Anerkennung und neue Freunde unter den Finnen. Als sein Touristenvisum abläuft, schmieden die Dorfbewohner einen Plan, der ihm helfen soll zu bleiben …
 
Der Film hatte seine Deutschlandpremiere bei den Nordischen Filmtagen Lübeck 2019. Dort war er von allen Filmen am schnellsten ausverkauft und gewann den Publikumspreis des Festivals mit nie dagewesenen 93% der Stimmen. In Finnland selbst ein großer Erfolg, Platz 3 der Charts im Herbst 2019.
 
MASTER CHENG IN POHJANJOKI
Regie Mika Kaurismäki
mit Pak Hon Chu, Anna-Maija Tuokko, Lucas Hsuan, Kari Väänänen, Vesa-Matti Loiri u.a.
Finnland / China / UK 2019, 114 Minuten
 
Der Film wird in folgenden Städten laufen: Aachen, Aschaffenburg, Augsburg, Bad Füssing, Bad Segeberg, Bad Waldsee, Bamberg, Berlin, Bielefeld, Bochum, Bonn, Braunschweig, Bremen, Bruchsal, Cottbus, Darmstadt, Dettelbach, Dortmund, Dresden, Duisburg, Düsseldorf, Essen, Frankfurt/Main, Freiburg i. Br., Gauting, Gelsenkirchen, Gera, Giessen, Halle/Saale, Hamburg, Hannover, Heidelberg, Heilbronn, Husum, Ingolstadt, Jena, Karlsruhe, Kassel, Kempten/Allgäu, Kiel, Koblenz, Köln, Leipzig, Lüneburg, Magdeburg, Mannheim, Marburg, München, Münster/Westfalen, Neustadt/Weinstraße, Nürnberg, Oldenburg, Osnabrück, Pforzheim, Potsdam, Regensburg, Rendsburg, Reutlingen, Saarbrücken, Stuttgart, Tübingen, Weimar, Würzburg
 
Bald soll der Kinofinder auf dieser Internetseite funktionieren:
 
Mika Kaurismäki hat zum Filmstart eine schöne Videobotschaft geschickt, die man hier sehen kann:
 
Wir verlosen viermal je zwei Freikarten an die, die sich bis 23. Juli am schnellsten in der DFG-Bundesgeschäftsstelle melden unter: dfg@dfg-ev.de, Stichwort: Gewinnspiel
 
Bitte geben Sie Ihren Namen und Ihre Adresse an. Wir teilen Ihnen dann auch mit, in welchem Kino/welchen Kinos in Ihrer Stadt bzw. in der näheren Umgebung der Film laufen wird.

Left Arrow
Right Arrow

Ähnliche Beiträge

Bearbeiten
DFG News

Mikko Fritze ab 2021 neuer Leiter des Finnland-Instituts in Deutschland

Vom Goethe- zum Finnland-Institut: Mikko Fritze...

Bearbeiten
DFG News

DFR 185 erscheint

Auch ohne Blick auf die Titelseiten-Collage ...

Bearbeiten
DFG News

Nachholung der Bundeshauptversammlung der DFG im Mai 2021

Im Mai 2021 soll die Bundeshauptversammlung der...

Fail GraphicBitte überprüfe deine Angaben. Vielen Dank.

Success RocketHat geklappt. Vielen Dank.

Cookie Warnung

Akzeptieren Für statistische Zwecke und um bestmögliche Funktionalität zu bieten, speichert diese Website Cookies auf Ihrem Gerät. Das Speichern von Cookies kann in den Browser-Einstellungen deaktiviert werden. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.