Close

Anmelden

.

Passwort muss zwischen 8 und 64 Zeichen lang sein

.
Passwort vergessen

Noch kein Benutzerkonto Registrieren

Gesprächsgast für "Unsere Länder" gesucht über Finnland

Für den Radio-Sender Cosmo (Radiosender von WDR, Radio Bremen, RBB) ist Johanna Ohlau auf der Suche nach Gesprächsgästen für die Rubrik "Unsere Länder".

von DFGZentrale , 27.01.2022 — 0 Kommentare

Immer dienstags von 14 bis 15 Uhr wird bei Cosmo im Radio über ein Land mit jemandem gesprochen, der zwar in Deutschland geboren bzw. aufgewachsen ist, aber noch ein zweites Heimatland hat durch die Eltern/einen Elternteil oder die Großeltern - es geht also eher um Migrant:innen der 2. oder 3. Generation, die fließend Deutsch sprechen. Es ist egal, wo in Deutschland man wohnt bzw. kann man zum Zeitpunkt des Gesprächs auch egal in welchem Land leben.
 
Wichtig ist, dass die- oder derjenige auch noch Bezüge zur zweiten Heimat/dem Herkunftsland der Eltern/Großeltern hat und auch (mehrfach) dort war/sich etwas (in der jeweiligen Region) auskennt. In dem Gespräch soll aus der Perspektive des Gesprächsgastes auf das jeweilige Land geschaut werden - es soll eine Art kleines Porträt sein, aber vor allem eine Reise-Rubrik, sodass es in den Gesprächen etwas um Persönliches, aber vorrangig um Orte, Sprache, Musik und Kulinarisches gehen soll - je nachdem, wozu der Gast etwas erzählen kann und mag!
 
Wer hat Interesse, daran mitzuwirken?
 
Melden Sie sich am besten direkt bei Johanna Ohlau, Cosmo Redakteurin/Reporterin
Telefon: 0421 / 246 - 42324
Mobil: 0172 / 519 - 5543
E-Mail: johanna.ohlau@radiobremen.de

Left Arrow
Right Arrow

Ähnliche Beiträge

Fail GraphicBitte überprüfe deine Angaben. Vielen Dank.

Success RocketHat geklappt. Vielen Dank.

Cookie Warnung

Akzeptieren Für statistische Zwecke und um bestmögliche Funktionalität zu bieten, speichert diese Website Cookies auf Ihrem Gerät. Das Speichern von Cookies kann in den Browser-Einstellungen deaktiviert werden. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.