Close

Anmelden

.

Passwort muss zwischen 8 und 64 Zeichen lang sein

.
Passwort vergessen

Noch kein Benutzerkonto Registrieren

Finnische Schüler in Baden-Württemberg

Finnische Schüler in Baden-Württemberg Auch im September 2008 konnte Jörg Heyse von der DFG Baden-Württemberg wieder finnische Schülerinnen und Schüler auf dem Stuttgarter Flughafen begrüßen und nach Calw in die dortige Lehrerakademie begleiten. Am Anfang des Aufenthaltes für ein Schuljahr, stand wie immer das Startseminar diesmal in Bad Wildbad. Dort wurden die jungen Finninnen und Finnen mit all dem vertraut gemacht, was sie bei ihrem Aufenthalt in Deutschland erwartete. Mit dabei war Frau Pirjo Luoto von der SSYL, unserer Partnerorganisation in Finnland und als voraussichtliche Nachfolgerin von Jörg Heyse, Frau Riitta Bennetz. Vom Regierungspräsidium Stuttgart, Abteilung Schulen, war Herr Regie-rungsschuldirektor Thomas Heckert anwesend, er informierte über das Schulsystem in Baden-Württemberg und erarbeitete mit den Schülern ihren jeweils individuellen Lehrplan. Dieser Plan muss dann natürlich ...

Finnische Schüler in Baden-Württemberg Auch im September 2008 konnte Jörg Heyse von der DFG Baden-Württemberg wieder finnische Schülerinnen und Schüler auf dem Stuttgarter Flughafen begrüßen und nach Calw in die dortige Lehrerakademie begleiten. Am Anfang des Aufenthaltes für ein Schuljahr, stand wie immer das Startseminar diesmal in Bad Wildbad. Dort wurden die jungen Finninnen und Finnen mit all dem vertraut gemacht, was sie bei ihrem Aufenthalt in Deutschland erwartete. Mit dabei war Frau Pirjo Luoto von der SSYL, unserer Partnerorganisation in Finnland und als voraussichtliche Nachfolgerin von Jörg Heyse, Frau Riitta Bennetz. Vom Regierungspräsidium Stuttgart, Abteilung Schulen, war Herr Regie-rungsschuldirektor Thomas Heckert anwesend, er informierte über das Schulsystem in Baden-Württemberg und erarbeitete mit den Schülern ihren jeweils individuellen Lehrplan. Dieser Plan muss dann natürlich noch an die Begebenheiten der jeweiligen Schulen angepasst werden. Die Schülerinnen und Schüler besuchen für ein Jahr die Klasse 11 eines Gymnasiums und sind in dieser Zeit in ausgesuchten Familien untergebracht. Besonders spannend war daher der Sonntag Nachmittag am Ende des Seminars, als die Gasteltern in Bad Wildbad eintrafen und bei einem gemeinsamen Kaffeetrinken ihre neuen Familienmitglieder kennerlernten und dann nach Hause mitnahmen. Auch einige Gasteltern und Gastgeschwister haben das Seminar mitgemacht und konnten dazu beitragen, den Schülern einen Einblick in das Leben in Deutschland zu vermitteln. Am 8. November findet ein Treffen mit den Gasteltern in Stuttgart statt, Erste Erfahrungen kön-nen bei dieser Gelegenheit ausgetauscht werden.

Left Arrow
Right Arrow

Ähnliche Beiträge

Bearbeiten
DFG News

Noch freie Plätze beim Schüleraustausch 2018 und Gasteltern gesucht

Freie Plätze für 4-Wochen-Aufenthalt als Gastsc...

Bearbeiten
DFG News

PODCAST ÜBER FINNLAND auf tarjasblog.de

Ohren spitzen!

Tarja Prüss bringt auf ihrem...

Bearbeiten
DFG News

Finnische Übersetzerwerkstatt vom 25.-28.02.2018 am Nordkolleg

Gemeinsam mit der DFG Schleswig-Holstein e.V. b...

Bearbeiten
DFG News

Vorschau auf die DFG-Tourneen 2018

Das alte Jahr ist kaum vorbei, da startet die D...

Bearbeiten
DFG News

Hyvää Joulua kaikille!

Hyvää Joulua kaikille - Frohe Weihnachten Euch ...

Kommentare

Um zu kommentieren bitte Anmelden

Fail GraphicBitte überprüfe deine Angaben. Vielen Dank.

Success RocketHat geklappt. Vielen Dank.