Close

Anmelden

.

Passwort muss zwischen 8 und 64 Zeichen lang sein

.
Passwort vergessen

Noch kein Benutzerkonto Registrieren

Poetry Slam "Gestern und Heute"

Bei der Neujahrsmatinee am 31. Januar in der Gesamtschule Paderborn-Elsen gewann Melanie Wapelhorst (16) nach Abstimmung des Publikums mit 113 Stimmen den ersten Poetry Slam der Schulgeschichte (Platz 2 hatte etwas über 30 Stimmen). Ein Poetry Slam ist eine Art Wettkampf, bei dem selbst geschriebene (!) Gedichte vorgetragen werden. Eine Jury, oder das Publikum, sollen dann den Sieger einer solchen „Dichterschlacht“ ausmachen. Zu Melanies Gedichten gehörte u.a. ihr Finnland-Gedicht, welches einen sehr großen Teil zum Sieg beigetragen hat. Melanie hat uns erlaubt, das Gedicht zu veröffentlichen. Hier ist es Übrigens, am 7. April wird Melanie vor der Lesung mit Roman Schatz (19.30 Uhr, in Paderborn, Kamp 13, im Buchhaus scandinavien-books) das Gedicht vor echtem Publikum ...

Gestern und Heute Von Schweden genommen, der Kirche geweiht, so kam es schon bald mit den Nachbarn zum Streit. Und bald darauf, nach einer verlorenen Schlacht Von Schweden den Russen zu Eigen gemacht. Später von Gelehrten durch schwere Zeiten gelenkt, den Leuten dann Kultur und Sprache geschenkt. Und seit 1917, so ist’s uns bekannt, eine Nation mit viel Wäldern und Seen entstand. Von Schweden, Russland und Norwegen umgeben Die Karelier, Sami und Urfinnen leben. In der Schwitzstube mit Vasta und einem Bier Ein Jeder sich bisher hat wohl gefühlt hier. In Lappland von Schnee und von Frost bedeckt, sie gut auf der Halbinsel Europas versteckt. Für natürliche Schönheit und das Nordlicht bekannt Am Tag des Juhannus das Feuer verbrannt. An Mästen die weiß-blaue Fahne sie weht, ein Jeder zu seiner Nation hier steht. Zig tausend Seelen – fast keiner sie kennt: Finnland man dich beim Namen nennt.

Kommentare

Um zu kommentieren bitte Anmelden

Fail GraphicBitte überprüfe deine Angaben. Vielen Dank.

Success RocketHat geklappt. Vielen Dank.