Close

Anmelden

.

Passwort muss zwischen 8 und 64 Zeichen lang sein

.
Passwort vergessen

Noch kein Benutzerkonto Registrieren

Selja Ahava: Dinge die vom Himmel fallen

Im Mare-Verlag erschien 2017 Dinge, die vom Himmel fallen (finnisch: Taivaalta tippuvat asiat) von Selja Ahava.
Das Buch war für den Finlandia Preis nominiert, und erhielt 2016 den Literaturpreis der EU.

von DFGliest , 13.07.2018 — 2 Kommentare

Ahava, Selja: Dinge, die vom Himmel fallen © Mare-Verlag




Daniel Wellinghausen hat das Buch kürzlich gelesen und er war von ihm so begeistert, dass er darüber für die DFG eine Rezension schrieb, die in der nächsten Deutsch-Finnischen Rundschau (im September) erscheint.

Und darum geht es: "Sachen gibt es, die gibt es gar nicht. Einen Eisbrocken etwa, der mitten im Sommer vom Himmel stürzt und der achtjährigen Saara auf tragische Weise die Mutter nimmt. Wenig später widerfährt auch Saaras Tante Unwahrscheinliches, als sie zum zweiten Mal im Lotto gewinnt – und vor Schreck in einen dreiwöchigen Dornröschenschlaf fällt. Und dann ist da noch der Fischer aus Schottland, der wiederholt vom Blitz getroffen wird – und sein Schicksal dennoch immer wieder aufs Neue herausfordert. Was passiert, wenn von einem Moment auf den anderen nichts mehr ist, wie es war? Wenn ein kleiner Zufall die ganze Welt ins Wanken bringt?
In ihrem prämierten neuen Roman erzählt Selja Ahava eine Geschichte von den unberechenbaren Launen des Schicksals, schmerzhaft und ehrlich, tröstlich und märchenhaft leicht." (Mare Verlag)

Wir verraten noch nicht mehr über die Rezension, nur so viel: Das Buch sollte man auf jeden Fall lesen!
Danke & kiitos Daniel für die Rezension!

Ahava, Selja: Dinge, die vom Himmel fallen. Taivaalta tippuvat asiat. Aus dem Finnischen von Stefan Moster. Mare-Verlag 2017. 208 Seiten. ISBN: 978-3-86648-242-5, 20€.

Left Arrow
Right Arrow

Ähnliche Beiträge

Bearbeiten
DFGLiest

Ludwigshafen: Alltäglich fantastisch: Kindergeschichten aus Finnland

Vom 24.10. - 17.11.2018  ist die Wanderaus...

Bearbeiten
DFGLiest

Mein finnisches Lieblingsbuch...

...  Arto Paasilinna: Paratiisisaaren vang...

Bearbeiten
DFGLiest

"Das Ende des Spiels" von Leena Lehtolainen - Maria Kallio ermittelt wieder

Mit ihrer Krimiserie um die finnische Anwältin ...

Bearbeiten
DFGLiest

Kari Hotakainen: Der unbekannte Kimi Räikkönen

Ein interessantes Sachbuch erscheint am 26. Okt...

Bearbeiten
DFGLiest

Dressler kauft die Rechte für "Kurnivamahainen kissa" von Magdalena Hai

Elina Ahlbäck Literatur Agentur hat die Überset...

Kommentare

Um zu kommentieren bitte Anmelden

DFGliest 13. Juli 2018 08:58

Ja, danke für den Hinweis !

Syysmyrsky 13. Juli 2018 05:40

Hierzu sei ergänzt, dass im Februar 2019 die Taschenbuchausgabe im Piper-Verlag erscheinen soll. ISBN-13: 978-3-492-31258-5

Fail GraphicBitte überprüfe deine Angaben. Vielen Dank.

Success RocketHat geklappt. Vielen Dank.

Cookie Warnung

Akzeptieren Für statistische Zwecke und um bestmögliche Funktionalität zu bieten, speichert diese Website Cookies auf Ihrem Gerät. Das Speichern von Cookies kann in den Browser-Einstellungen deaktiviert werden. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.