Close

Anmelden

.

Passwort muss zwischen 8 und 64 Zeichen lang sein

.
Passwort vergessen

Noch kein Benutzerkonto Registrieren

Was liest Finnland? / Mitä Suomi lukee? / November 2018

Jeden Monat bringt der finnische Buchhandelsverband Statistiken darüber, was in Finnland gelesen wird.

Seit Dezember 2013 listet DFGliest die in Finnland am meisten verkaufte übersetzte Belletristik des Monats auf. In Klammern sind die jeweiligen Verlage aufgeführt.

von dfgliest , 27.12.2018 — 0 Kommentare

© Staack


Hier die Top Ten vom November 2018:

1. Lars Kepler: Lazarus (Tammi)
    Lazarus (Bastei Lübbe)

2. Jo Nesbø: Macbeth (Johnny Kniga)
    Macbeth: Blut wird mit Blut bezahlt (Penguin Verlag)

3. Elena Ferrante: Kadonneen lapsen tarina (WSOY)
    Die Geschichte des verlorenen Kindes (Suhrkamp)

4. Lee Child: Omalla maallaan (Karisto)
    Original: Past Tense

5. Liza Marklund: Helmifarmi (Otava)
   Original: Pärlfarmen

6. Jojo Moyes: Elä rohkeasti (Gummerus)
    Mein Herz in zwei Welten (Lou, Band 3) (Wunderlich)

7. Robert Galbraith: Valkoinen kuolema (Otava)
    Weisser Tod (blanvalet)

8. Josie Silver: Ole minun (Otava)
    Ein Tag im Dezember (Heyne)

9. Michael Hjorth, Hans Rosenfeldt: Korkeampi oikeus (Otava)
    Die Opfer, die man bringt (Wunderlich)

10. A. J. Finn: Nainen ikkunassa (Otava)
     The Woman in the Window - Was hat sie wirklich gesehen?
     (Blanvalet)

Quelle: Finnischer  Buchhandelsverband

Left Arrow
Right Arrow

Ähnliche Beiträge

Bearbeiten
DFGLiest

Rezension: Katja Pantzar: Sisu

Sisu, zu Deutsch Ausdauer, Beharrlichkeit und Z...

Bearbeiten
DFGLiest

Wieder geht ein Wort aus Finnland um die Welt: hän !

Die Finnen machen der Welt ein Geschenk: Sie sc...

Bearbeiten
DFGLiest

Überarbeitet: Fettnäpfchenführer Finnland von Gudrun Söffker

Der Fettnäpfchenführer Finnland. Wenn der Fisch...

Bearbeiten
DFGLiest

Rezension: Arto Paasilinna: Für eine schlechte Überraschung gut

Hier die Rezension von "Sotahevonen" (dt. Krieg...

Bearbeiten
DFGLiest

Literaturpreis der Europäischen Union - EUPL - an Piia Leino

Aus Finnland waren vier Autorinnen und Autoren ...

Kommentare

Um zu kommentieren bitte Anmelden

Fail GraphicBitte überprüfe deine Angaben. Vielen Dank.

Success RocketHat geklappt. Vielen Dank.

Cookie Warnung

Akzeptieren Für statistische Zwecke und um bestmögliche Funktionalität zu bieten, speichert diese Website Cookies auf Ihrem Gerät. Das Speichern von Cookies kann in den Browser-Einstellungen deaktiviert werden. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.