Close

Anmelden

.

Passwort muss zwischen 8 und 64 Zeichen lang sein

.
Passwort vergessen

Noch kein Benutzerkonto Registrieren

Ein zweiter Antti Tuomainen-Krimi: Palm Beach, Finnland

Im Januar 2018 erschien bei Rowohlt Die letzten Meter bis zum Friedhof (mies joka kuoli) von Antti Tuomainen. Ein Jahr danach erscheint nun Palm Beach, Finnland, ebenso bei Rowohlt.

von DFGliest , 04.02.2019 — 0 Kommentare

Antti Tuomainen: Palm Beach, Finnland © Rowohlt

Aus dem Inhalt:
Eine Kleinstadt im finnischen Nirgendwo. Der neue Investor hat den Ort in "Palm Beach, Finnland" umgetauft, warum auch nicht? Alles erinnert an "Miami Vice" und "Baywatch": Die Namen der farbenfroh überstrichenen maroden Hütten, die hautengen Badeanzüge der Rettungsschwimmer, das überdimensionale Werbebanner am Ortseingang. Davon abgesehen unterscheidet sich das Küstennest kaum von den anderen traurigen Badeorten der Umgebung.
Olivia Kosk ist nach gescheiterter Ehe gerade erst zurückgekehrt, um als Surflehrerin neu anzufangen, als sie einen fremden Mann in ihrer Küche auffindet. Ermordet. Obendrein auf ziemlich unschöne Weise.
Weil die Polizei vor Ort den Fall nicht lösen kann, wird Jan Nyman, verdeckter Ermittler der finnischen Polizei, in das kuriose Ferienparadies entsandt. Getarnt als urlaubender Mathelehrer soll er herausfinden, was sich tatsächlich zugetragen hat. Sein Chef hat ihn zu einem Surfkurs bei Olivia verdonnert, der Hauptverdächtigen, und Nyman spürt schnell, dass er sich zu ihr hingezogen fühlt. Dass sie dringend Geld für die Renovierung ihres Hauses benötigt, rückt Olivia allerdings in ein ziemlich zweifelhaftes Licht. Aber Geldsorgen haben in Palm Beach, Finnland anscheinend alle. Und dann tritt auch noch ein Auftragskiller auf den Plan. Es ist der Bruder des Toten aus Olivias Küche. Und er will sich rächen.

Antti Tuomainen: Palm Beach, Finnland, Rowohlt, ISBN:  978-3-498-06556-0, übersetzt von: Niina Katariina Wagner; Jan Costin Wagner

Left Arrow
Right Arrow

Ähnliche Beiträge

Bearbeiten
DFGLiest

Petra Mattus: Überraschenderweise Heilerin in Lappland

Petra Mattus hat ein Buch geschrieben über ihre...

Bearbeiten
DFGLiest

Lukurauha - Leseruhe

Es gibt viele Initiativen in Finnland, um das B...

Bearbeiten
DFGLiest

Lieber Netflix als Bücherlesen - lesefaule Schüler in Finnland

Der Lehrer und Autor Tommi Kinnunen ist ein bed...

Bearbeiten
DFGLiest

Neuerscheinung: Die Frauen von Själö von Johanna Holmström

Nach "Asphaltengel", der 2014 bei Ullstein ersc...

Kommentare

Um zu kommentieren bitte Anmelden

Fail GraphicBitte überprüfe deine Angaben. Vielen Dank.

Success RocketHat geklappt. Vielen Dank.

Cookie Warnung

Akzeptieren Für statistische Zwecke und um bestmögliche Funktionalität zu bieten, speichert diese Website Cookies auf Ihrem Gerät. Das Speichern von Cookies kann in den Browser-Einstellungen deaktiviert werden. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.