Close

Anmelden

.

Passwort muss zwischen 8 und 64 Zeichen lang sein

.
Passwort vergessen

Noch kein Benutzerkonto Registrieren

Hilja und der Sommer im grünen Haus

Schön: Noch ein Kinderbuch einer finnischen Autorin! Am 22. März erscheint im Verlag woowBooks "Hilja und der Sommer im grünen Haus" von Heidi Viherjuuri.

von dfgliest , 15.03.2019 — 0 Kommentare

Hilja und der Sommer im grünen Haus von Heidi Viherjuuri © woowBooks

Die Autorin Heidi Viherjuuri betreibt ihren Viherjuuria-Blog  und schreibt dort über sich selbst: "...Heidi Viherjuuri, eine finnische Lehrerin, Kinderbuchautorin, Texterin und Träumerin. Sie mag Städte und Alltag, Interior Design, Reisen, leckere Milchkaffees und photographieren..."

Heidi Viherjuuri, die seit 7 Jahren in Köln lebt, dort Finnisch unterrichtet und eben ihren Blog Viherjuuria schreibt, wuchs in einem kleinen südfinnischen Dorf auf und in der Gegend spielt auch ihr Kinderbuchdebüt Hilja und der Sommer im grünen Haus.

Und darum geht es: Hilja hat jede Menge wilde Ideen im Kopf und erlebt im Sommer die wunderbarsten Abenteuer! Mit von der Partie sind natürlich ihre beiden Schwestern und oft auch die drei netten Nachbarinnen: die Weiße-Johannisbeer-Omi, die Erdbeer-Tante und die Regenmantel-Omi. Wenn gerade keine Katzentaufe ansteht, werden Fische hinters Licht geführt oder der Mittsommerzauber erprobt. Außerdem ist Hilja als Agentin unterwegs, um Geheimnissen aller Art auf die Spur zu kommen. Auf dem großen Jahrmarkt verfolgt sie sogar einen echten Taschendieb!

BUCHPRÄSENTATION UND GESPRÄCH gibt es auf der Leipziger Buchmesse am 21. März, um 13.30 Uhr: Leipziger Buchmesse / Halle 4 / Nordisches Forum, Neues Messegelände, Messe-Allee 1, 04007 Leipzig-Wiederitzsch.

Left Arrow
Right Arrow

Ähnliche Beiträge

Bearbeiten
DFGLiest

Rezension: Kari Hotakainen: Der unbekannte Kimi Räikkönen

Hier die Rezension zu "Der unbekannte Kimi Räik...

Bearbeiten
DFGLiest

Was liest Finnland? / Mitä Suomi lukee? / April 2019

Jeden Monat bringt der finnische Buchhandelsver...

Bearbeiten
DFGLiest

Mikko-Pekka Heikkinen: Poromafia

2016 brachte der Verlag Johnny Kniga "Poromafia...

Bearbeiten
DFGLiest
Bearbeiten
DFGLiest

Buchpräsentation in Berlin: René Nyberg: Der letzte Zug nach Moskau

In "Der letzte Zug nach Moskau" erzählt René Ny...

Kommentare

Um zu kommentieren bitte Anmelden

Fail GraphicBitte überprüfe deine Angaben. Vielen Dank.

Success RocketHat geklappt. Vielen Dank.

Cookie Warnung

Akzeptieren Für statistische Zwecke und um bestmögliche Funktionalität zu bieten, speichert diese Website Cookies auf Ihrem Gerät. Das Speichern von Cookies kann in den Browser-Einstellungen deaktiviert werden. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.