Close

Anmelden

.

Passwort muss zwischen 8 und 64 Zeichen lang sein

.
Passwort vergessen

Noch kein Benutzerkonto Registrieren

"Rouva C" von Minna Rytisalo

Im Juli 2018 erschien der Erstlingsroman "Lempi, das heißt Liebe" von Minna Rytisalo bei Hanser auf Deutsch.

In Finnland ist im Herbst 2018 der zweite Roman dieser vielsprechenden finnischen Autorin erschienen.

von dfgliest , 25.04.2019 — 0 Kommentare

Minna Rytisalo: Rouva C © Gummerus

In "Rouva C" (Frau C) schreibt Minna Rytisalo eine fiktive Geschichte über das Leben von Minna Canth, die Frauenrechtlerin, Autorin, Kämpferin für die Armen und vieles mehr war. Mehr über sie hier auf DFGliest

Der Roman erschien rechtzeitig vor dem 175. Geburtstag von Minna Canth, der am 19. März vieler Orts in Finnland feierlich begangen wurde. Als Zeichen der Anerkennung ihrer Verdienste, vor allem für die Stellung der Frau in Finnland, feiern die Finnen ihren Geburtstag seit 2007 als Tag der Gleichberechtigung. 

"Rouva C" beschreibt fiktiv das Leben von Minna Canth. Als junge Frau fängt Minna ihr Studium im Lehrerseminar in Jyväskylä, Mittelfinnland, an. Sie heiratet den Lehrer Ferdinand Canth, verlässt das Seminar und bekommt Kinder. Nebenbei schreibt sie über für sie wichtige Thmen in Tageszeitungen, was nicht gerne gesehen wird. Die vielen Geburten hinterlassen ihre Spuren und ohne Hilfe ihrer Haushälterin würde sie den Alltag nicht bewältigen. Der Roman beschreibt diesen Alltag der Familie Canth in Finnland des 19. Jahrhunderts und endet als Minnas Mann Ferdinand stirbt. Minna bleibt als Alleinerzieherin mit den sieben Kindern zurück.

Der Roman beschreibt schön das Leben - so hat es sein können - dieser außergewöhnlichen, mutigen finnischen Frau, die dort heute noch vielen Frauen als Vorbild gilt.

Wir hoffen natürlich, dass auch dieser Roman von Minna Rytisalo bald auf Deutsch erscheinen wird!

Minna Rytisalo: Rouva C, ISBN 9789512410675, Verlag Gummerus, September 2018

Left Arrow
Right Arrow

Ähnliche Beiträge

Bearbeiten
DFGLiest

Was liest Finnland? / Mitä Suomi lukee? / Juni - Juli 2019

Jeden Monat bringt der finnische Buchhandelsver...

Bearbeiten
DFGLiest

Rezension: Johanna Holmström: Die Frauen von Själö

Im Februar erschien der zweite Roman von Johann...

Bearbeiten
DFGLiest

Bücherlesen lohnt sich!

Bücherlesen nutzt das Gedächtnis und die Empath...

Bearbeiten
DFGLiest

Ein neuer Roman von Sofi Oksanen ersheint im September

Am 20. September erscheint in Finnland ein neue...

Bearbeiten
DFGLiest

Rezension: Antti Tuomainen: Palm Beach, Finland

Palmen und Baywatch-Feeling in Finnland? Ja, da...

Kommentare

Um zu kommentieren bitte Anmelden

Fail GraphicBitte überprüfe deine Angaben. Vielen Dank.

Success RocketHat geklappt. Vielen Dank.

Cookie Warnung

Akzeptieren Für statistische Zwecke und um bestmögliche Funktionalität zu bieten, speichert diese Website Cookies auf Ihrem Gerät. Das Speichern von Cookies kann in den Browser-Einstellungen deaktiviert werden. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.