Close

Anmelden

.

Passwort muss zwischen 8 und 64 Zeichen lang sein

.
Passwort vergessen

Noch kein Benutzerkonto Registrieren

Überarbeitet: Fettnäpfchenführer Finnland von Gudrun Söffker

Der Fettnäpfchenführer Finnland. Wenn der Fisch nicht beißt, spart man den Wurm von Gudrun Söffker wurde aktualisiert und komplett überarbeitet.

von dfgliest , 05.06.2019 — 0 Kommentare

Fettnäpfchenführer Finnland von Gudrun Söffker © CONBOOK

Aus dem Inhalt:

Nichts gibt’s gratis außer den Nordwind, sagt ein finnisches Sprichwort. Und der Nordwind bringt Frost. Wie aber fühlt sich ein flirrend heißer Sommertag an? Und wer ahnt, dass die Möwen an den unergründlichen Seen gefährlicher sind als die Mücken? In der wasserreichen Wildnis ist es zumindest leicht, kontakti zu knüpfen. Dagegen sollen die Finnen in den Städten ja unglaublich distanziert und wortkarg sein. Warum es trotzdem mehr Mobilfunkverträge als Einwohner gibt und ausgerechnet der Tango ganz Finnland verändert hat, verrät das Buch dem Leser.

Mit Wörterbuch und Wanderstiefeln erkundet Greta die wundersamen Eigenheiten des Nordens und stellt fest: Ganz Finnland singt. Die Schwäne, die Sägen, die Saunageister – und zu späterer Stunde sogar sie selbst. Mit Greta durchstreift der Leser die Schärengärten des Südens, die weltoffenen Städte und die baumlosen Höhen jenseits des Polarkreises und erfährt wie wild die finnische Wildnis wirklich ist, wie viele Namen eine einzige Adresse haben kann und wann es unhöflich ist, einen Kaffee zu bestellen...


Left Arrow
Right Arrow

Ähnliche Beiträge

Bearbeiten
DFGLiest

Was liest Finnland? / Mitä Suomi lukee? / Juni - Juli 2019

Jeden Monat bringt der finnische Buchhandelsver...

Bearbeiten
DFGLiest

Rezension: Johanna Holmström: Die Frauen von Själö

Im Februar erschien der zweite Roman von Johann...

Bearbeiten
DFGLiest

Bücherlesen lohnt sich!

Bücherlesen nutzt das Gedächtnis und die Empath...

Bearbeiten
DFGLiest

Ein neuer Roman von Sofi Oksanen ersheint im September

Am 20. September erscheint in Finnland ein neue...

Bearbeiten
DFGLiest

Rezension: Antti Tuomainen: Palm Beach, Finland

Palmen und Baywatch-Feeling in Finnland? Ja, da...

Kommentare

Um zu kommentieren bitte Anmelden

Fail GraphicBitte überprüfe deine Angaben. Vielen Dank.

Success RocketHat geklappt. Vielen Dank.

Cookie Warnung

Akzeptieren Für statistische Zwecke und um bestmögliche Funktionalität zu bieten, speichert diese Website Cookies auf Ihrem Gerät. Das Speichern von Cookies kann in den Browser-Einstellungen deaktiviert werden. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.