Close

Anmelden

.

Passwort muss zwischen 8 und 64 Zeichen lang sein

.
Passwort vergessen

Noch kein Benutzerkonto Registrieren

Im Interview: Timo Parvela über Leselust der finnischen Kinder

Bei der vor kurzem veröffentlichten PISA-Studie 2018 lag Finnland bei der Lesekompetenz an dritter Stelle. Spiegel Online-Redakteurin Silke Fokken hat den beliebten finnischen Kinderbuchautor Timo Parvela befragt, warum Kinder in Finnland nicht nur gut, sondern auch noch gerne lesen.

von dfgliest , 22.12.2019 — 0 Kommentare

Timo Parvela © Kustantamo Tammi, Ville Palonen

Timo Parvela (geb. 1964 in Jyväskylä) ist Der finnische Kinderbuchautor in Deutschland. Viele Kinder kennen seine Ella- und Pekka-Bücherreihen, die auch auf DFGliest vorgestellt wurden. Lt. seiner Webseite wurden bisher 17 Bücher ins Deutsche übersetzt.

Parvela ist vom Beruf Lehrer, Bücher schreibt er seit 1995. Seither wurden über neunzig Bücher veröffentlicht und sie wurden in über vierzig Sprachen übersetzt. Parvela wurde mehrfach prämiert und mehrere Geschichten wurden auch verfilmt. Lt. Parvela selbst ist seine größte Freude, wenn er eine gute Story erfindet, die im besten Fall Schüler*Innen und ihre Lehrer*Innen zum Lachen bringt.

Im dem Spiegel Online-Interview spricht Parvela viel über die finnische Schule. Auf die Frage, warum finnische Kinder immer sehr gut beim Thema Lesekompetenz abschneiden, meint er "Ein Grund ist sicher, dass unsere Grundschulen Kindern vor allem die Freude am Lesen vermitteln wollen. Wir haben keine Pflichtbücher, die jedes Kind lesen muss. Stattdessen gehen wir davon aus, dass jedes Kind genau das richtige Buch für sich findet, auf das es sich freuen kann. Es gibt auch keine umfangreichen Prüfungen zum Inhalt der Bücher oder Hausaufgaben, die mit dem Lesen zu tun haben."

 

Left Arrow
Right Arrow

Ähnliche Beiträge

Bearbeiten
DFGLiest

Im Juni erscheint "Flora Salmanteri und die Mini-Piraten" von Noora Kunnas

Spannende Kinderbucherscheinung im Juni: Als Ba...

Bearbeiten
DFGLiest

9. April: Mikael-Agricola–Tag und Tag der finnischen Sprache

Heute feiert man in Finnland den Mikael-Agricol...

Bearbeiten
DFGLiest

Deutsche Rechte für "Vem dödade bambi?" von Monika Fagerholm

Wie bei fili.fi zu erfahren ist, hat Residenz V...

Bearbeiten
DFGLiest

Auf ARTE-TV: Tove Jansson und ihre liebenswerten Mumins

Auf ARTE.tv.de werden aktuell Tove Jansson und ...

Bearbeiten
DFGLiest

Rezension: Heidi Viherjuuri, Luisa Jung: Rolf, der Bücherheld

Saskia Geisler von der Redaktion der Deutsch-Fi...

Kommentare

Um zu kommentieren bitte Anmelden

Fail GraphicBitte überprüfe deine Angaben. Vielen Dank.

Success RocketHat geklappt. Vielen Dank.

Cookie Warnung

Akzeptieren Für statistische Zwecke und um bestmögliche Funktionalität zu bieten, speichert diese Website Cookies auf Ihrem Gerät. Das Speichern von Cookies kann in den Browser-Einstellungen deaktiviert werden. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.