Close

Anmelden

.

Passwort muss zwischen 8 und 64 Zeichen lang sein

.
Passwort vergessen

Noch kein Benutzerkonto Registrieren

Jahrbuch für finnisch-deutsche Literaturbeziehungen

Gerade ist die Ausgabe 2019 des Jahrbuchs für finnisch-deutsche Literaturbeziehungen erschienen.
 

von dfgliest , 28.01.2020 — 0 Kommentare

Jahrbuch für finnisch-deutsche Literaturbeziehungen © Deutsche Bibliothek Helsinki

Im Mittelpunkt des diesjährigen Jahrbuchs stehen der Himmel, die Himmelskörper und die Himmelserscheinungen. Das Thema wird in Beiträgen behandelt, die von der Umweltästhetik, der Musik, der finnischen Volksüberlieferung und der deutschen Literatur ausgehen. Im Anschluss folgen ausgewählte Prosa- und Lyriktexte von finnischen Autoren.

Weitere Themen sind u.a. der Finlandiapreis 2018 und die Vorstellung der preisgekrönten Autoren Olli Jalonen, Siiri Enoranta und Seppo Aalto mit Auszügen aus ihren Werken. Ein Beitrag beschäftigt sich mit der finnischen Schriftstellerin und Frauenrechtlerin Minna Canth, deren 175. Geburtstag 2019 gefeiert wurde. Im Gästebuch berichtet der Schweizer Autor Walter Däpp über seine Erlebnisse und Eindrücke in Finnland und Lappland. In einem weiteren Aufsatz wird über das aktuelle Thema „einfache Sprache“ informiert und die Grundsätze und Forschung in Deutschland und Finnland werden verglichen.

Im Rezensionsteil werden wieder aktuelle deutsche Übersetzungen finnischer und finnlandschwedischer Literatur aus den Bereichen Lyrik, Belletristik, Kinderliteratur und Sachprosa besprochen. Ein Überblick über die Neuerscheinungen des Jahres ist auch bei dieser Ausgabe wieder dabei.

Die Mitglieder der Deutschen Bibliothek in Helsinki erhalten das Jahrbuch im Rahmen ihres Mitgliedsbeitrages. Es lohnt sich also Mitglied zu werden! Bestellt werden kann das Jahrbuch hier:
PL 13, FI–00131 Helsinki, Fax +358 9 654 010,
E–Mail deutsche.bibliothek@kolumbus.fi

Left Arrow
Right Arrow

Ähnliche Beiträge

Bearbeiten
DFGLiest

Oili Tanninen: Bommel und Bummi

Von der großen Lady des finnischen Kinderbuchs ...

Bearbeiten
DFGLiest

Die neue Deutsch-Finnische Rundschau ist da

Ein stolzer Auerhahn ziert die Titelseite der n...

Bearbeiten
DFGLiest

Rezension: Worte verschwinden fliegen zum blauen Licht

Samische Lyrik von Joik bis Rap.
Laut dem Rezenz...

Bearbeiten
DFGLiest

Der finnische Literaturexport steigt

Jährlich gibt die Exportorganisation für finnis...

Bearbeiten
DFGLiest

Was liest Finnland? / Mitä Suomi lukee? / Juni-Juli 2020

Jeden Monat bringt der finnische Buchhandelsver...

Kommentare

Um zu kommentieren bitte Anmelden

Fail GraphicBitte überprüfe deine Angaben. Vielen Dank.

Success RocketHat geklappt. Vielen Dank.

Cookie Warnung

Akzeptieren Für statistische Zwecke und um bestmögliche Funktionalität zu bieten, speichert diese Website Cookies auf Ihrem Gerät. Das Speichern von Cookies kann in den Browser-Einstellungen deaktiviert werden. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.