Close

Anmelden

.

Passwort muss zwischen 8 und 64 Zeichen lang sein

.
Passwort vergessen

Noch kein Benutzerkonto Registrieren

Patricia Kay Parker: In der Stille des Nordlichts

im letzten September erschien von Patricia Kay Parker, die seit ihrem siebten Lebensjahr als Finnin in Deutschland lebt, der Krimi  "In der Stille des Nordlichts".

von dfgliest , 19.02.2020 — 0 Kommentare

Patricia Kay Parker, In der Stille des Nordlichts © konkursbuch Verlag

Seit vielen Jahren ist Patricia Kay Parker Mitglied in der Deutsch-Finnischen Gesellschaft und sie fühlt sich sehr stark mit Finnland verbunden. So spielt auch ihr aktueller Roman größtenteils in Finnland.

„In der Stille des Nordlichts" ist ein skandinavischer Thriller, der auf der Frankfurter Buchmesse vorgestellt wurde.

Aus dem Inhalt:

Nach einem Schock lässt Noora ihr Leben in der Großstadt, ihre beginnende Karriere als Ärztin und ihre Liebe zu Pia hinter sich.  Anlass für diese Zäsur ist der schreckliche Tod ihrer Eltern bei einem Brand der Rentierfarm. Die Polizei hält es für ein Unglück. Doch war es wirklich ein Unglück? Sie kehrt in die Einsamkeit Lapplands zurück, in die Landschaft ihrer Kindheit. Noora versucht zur Ruhe zu kommen, manchmal fragt sie sich, ob sie sich je wieder auf eine Liebe einlassen kann. Sie baut eine Huskylodge auf. Es passieren unheimliche Dinge. Zunehmend fühlt sie sich verfolgt. Wer aus der Vergangenheit könnte es auf Noora abgesehen haben?
Als sie am härtesten Schlittenhunderennen der Welt teilnimmt, spitzt sich die Lage dramatisch zu. Wird sie entkommen können?

Die Printausgabe des Krimis hat im Anhang einen kleinen Reiseführer mit farbigen Abbildungen zu den Schauplätzen der Handlung in Lappland (Finnland und Norwegen).


Patricia Kay Parker, In der Stille des Nordlichts, Taschenbuch: 454 Seiten, Verlag: konkursbuch (24. September 2019)
Sprache: Deutsch / ISBN-13: 978-3887695972   
 

Left Arrow
Right Arrow

Ähnliche Beiträge

Bearbeiten
DFGLiest

Rezension: Inger-Mari Aikio: Sahne für die Sonne

Ein ungewöhnlicher Gedichtband ist im Verlag Ha...

Bearbeiten
DFGLiest

Finnland ehrt Tove Jansson

In Finnland gibt es einige offizielle Flaggenta...

Bearbeiten
DFGLiest

Was liest Finnland? / Mitä Suomi lukee? / Dezember 2019

Jeden Monat bringt der finnische Buchhandelsver...

Bearbeiten
DFGLiest

Rezension: Ulrich Land: Krätze eiskalt

Hier eine neue Rezension aus der Deutsch-Finnis...

Bearbeiten
DFGLiest

Abgesagt: Autorenlesungen in Berlin und Potsda

Das Finnland-Institut in Berlin informiert darü...

Kommentare

Um zu kommentieren bitte Anmelden

Fail GraphicBitte überprüfe deine Angaben. Vielen Dank.

Success RocketHat geklappt. Vielen Dank.

Cookie Warnung

Akzeptieren Für statistische Zwecke und um bestmögliche Funktionalität zu bieten, speichert diese Website Cookies auf Ihrem Gerät. Das Speichern von Cookies kann in den Browser-Einstellungen deaktiviert werden. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.