Close

Anmelden

.

Passwort muss zwischen 8 und 64 Zeichen lang sein

.
Passwort vergessen

Noch kein Benutzerkonto Registrieren

Neues Kinderbuch aus Finnland: Das verschwundene Piano

Am 20. März erscheint im Verlag Kullerkupp Das verschwundene Piano von Juha Virta und Marika Maijala, für Kinder ab 4 Jahren.

von dfgliest , 09.03.2021 — 0 Kommentare

Juha Virta und Marika Maijala: Das verschwundene Piano © Kullerkupp Kinderbuch Verlag

Und darum geht es in der Geschichte:

Eines Morgens steht ein Piano in Philippas Garten. Esel Emil benutzt es als Tisch für sein Straßencafé, Kater Nick als gemütlichen Schlafplatz und Philippa will endlich ihre Lieblingsmelodien spielen. Gleichzeitig brechen im Orchester Panik und Chaos aus. Der Pianist ist verzweifelt: Wo ist sein Instrument nur hin? Mit Hilfe von Philippa und einer Schlagermelodie gelangt das verschwundene Piano schließlich wieder zu seinem Besitzer zurück – und das Konzert kann beginnen…

Die Geschichte hat der Lehrer und Medienkünstler Juha Virta geschrieben, die farbige Illustration ist von der bekannten finnischen Designerin und Graphikerin Marika Maijala. Die Internationale Jugendbibliothek hat „Das verschwundene Piano“ als ausgezeichnetes Kinderbuch in die renommierte White Ravens Literaturliste aufgenommen: „Heiter, farbenfroh und wie ein Wimmelbuch“.

Juha Virta und Marika Maijala: Das verschwundene Piano, Kullerkupp Kinderbuch Verlag, Gebundene Ausgabe : 40 Seiten, ISBN-10 : 3947079117, ISBN-13 : 978-3947079117, Originaltitel : Piano karkaa
Erscheinungsdatum: 20. März 2021

Left Arrow
Right Arrow

Ähnliche Beiträge

Bearbeiten
DFGLiest

Im Juni erscheint "Flora Salmanteri und die Mini-Piraten" von Noora Kunnas

Spannende Kinderbucherscheinung im Juni: Als Ba...

Bearbeiten
DFGLiest

9. April: Mikael-Agricola–Tag und Tag der finnischen Sprache

Heute feiert man in Finnland den Mikael-Agricol...

Bearbeiten
DFGLiest

Deutsche Rechte für "Vem dödade bambi?" von Monika Fagerholm

Wie bei fili.fi zu erfahren ist, hat Residenz V...

Bearbeiten
DFGLiest

Auf ARTE-TV: Tove Jansson und ihre liebenswerten Mumins

Auf ARTE.tv.de werden aktuell Tove Jansson und ...

Bearbeiten
DFGLiest

Rezension: Heidi Viherjuuri, Luisa Jung: Rolf, der Bücherheld

Saskia Geisler von der Redaktion der Deutsch-Fi...

Kommentare

Um zu kommentieren bitte Anmelden

Fail GraphicBitte überprüfe deine Angaben. Vielen Dank.

Success RocketHat geklappt. Vielen Dank.

Cookie Warnung

Akzeptieren Für statistische Zwecke und um bestmögliche Funktionalität zu bieten, speichert diese Website Cookies auf Ihrem Gerät. Das Speichern von Cookies kann in den Browser-Einstellungen deaktiviert werden. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.