Close

Anmelden

.

Passwort muss zwischen 8 und 64 Zeichen lang sein

.
Passwort vergessen

Noch kein Benutzerkonto Registrieren

Auf ARTE-TV: Tove Jansson und ihre liebenswerten Mumins

Auf ARTE.tv.de werden aktuell Tove Jansson und Hintergründe zu ihren Mumin-Bücher vorgestellt.

von dfgliest , 02.04.2021 — 0 Kommentare

Emoji: Muminmama. Bedingungslose Liebe © Visit Finland

Kinder und Erwachsene überall auf der Welt lieben die Geschichten aus dem Mumintal. In den schwierigen Jahren des Zweiten Weltkriegs in Finnland erfand Tove Jansson diese Geschichten, die Trost und Hoffnung spendeten und es heute noch tun.

In dem ARTE-Beitrag kommen Jansson-Kenner zu Wort und sie beleuchten die Hintergründe aus dem Leben von Tove Jansson, die den Rahmen der Mumin-Geschichten bilden. So sollen Mumin-Mamma und Mumin-Pappa Toves Eltern darstellen und Tove selbst gab das Vorbild für Mumin!

Der sehr empfehlenswerte Beitrag ist noch bis zum 13. Januar 2023 zu sehen und zwar hier: Finnland, Tove Jansson und ihre liebenswerten Mumins 


Left Arrow
Right Arrow

Ähnliche Beiträge

Bearbeiten
DFGLiest

Im Juni erscheint "Flora Salmanteri und die Mini-Piraten" von Noora Kunnas

Spannende Kinderbucherscheinung im Juni: Als Ba...

Bearbeiten
DFGLiest

9. April: Mikael-Agricola–Tag und Tag der finnischen Sprache

Heute feiert man in Finnland den Mikael-Agricol...

Bearbeiten
DFGLiest

Deutsche Rechte für "Vem dödade bambi?" von Monika Fagerholm

Wie bei fili.fi zu erfahren ist, hat Residenz V...

Bearbeiten
DFGLiest

Rezension: Heidi Viherjuuri, Luisa Jung: Rolf, der Bücherheld

Saskia Geisler von der Redaktion der Deutsch-Fi...

Bearbeiten
DFGLiest

Juha Mäntylä: Tango für mein rothaariges Mädchen

Gute Nachricht für Freunde finnischer Krimis. I...

Kommentare

Um zu kommentieren bitte Anmelden

Fail GraphicBitte überprüfe deine Angaben. Vielen Dank.

Success RocketHat geklappt. Vielen Dank.

Cookie Warnung

Akzeptieren Für statistische Zwecke und um bestmögliche Funktionalität zu bieten, speichert diese Website Cookies auf Ihrem Gerät. Das Speichern von Cookies kann in den Browser-Einstellungen deaktiviert werden. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.