Close

Anmelden

.

Passwort muss zwischen 8 und 64 Zeichen lang sein

.
Passwort vergessen

Noch kein Benutzerkonto Registrieren

Neuerscheinung: Leena Lehtolainen: Im Nachhall des Todes

Wieder geht es um Leena Lehtolainen; die erfolgreichste Krimiautorin Finnlands!
Als Band 15 der Maria Kallo-Reihe erscheint am 16.11.2021 "Im Nachhall des Todes" bei Rowohlt.

von dfgliest , 09.11.2021 — 0 Kommentare

Leena Lehtolainen: Im Nachhall des Todes © rowohlt

Und darum geht es in diesem neuen Fall:

"Die fünfzehnjährige Isabella Räty wurde vergewaltigt. Dass es sich bei dem mutmaßlichen Täter um den irakischen Asylbewerber Rahim Nabeel handelt, löst einen fremdenfeindlichen Shitstorm aus und ruft die Straßenpatrouille um Isabellas Vater auf den Plan.

Noch während der Ermittlungen findet man auf einem Minigolfplatz die Leiche eines siebzehnjährigen Transmädchens: Samira Zabir, die aus dem Irak geflohen war und bei ihrem Bruder in Finnland lebte.

Ein rassistischer Anschlag oder ein religiös motivierter Ehrenmord? Dann verschwindet Isabella, und in ihrem Zimmer findet man die Tatwaffe, mit der Samira ermordet wurde …" [rowohlt]

Maria Kallio-Fans treffen hier wieder auf alte Bekannte. Die Mitarbeiter der Komissarin Puupponen und Koivu, Kollegin Jenna Ström sowie andere, die in diesem Band sich auch Gedanken machen müssen über Migrations- und Flüchtlingsfragen, Unterschiede der Religionen, Geschlechteridentität und Cybermobbing.


Leena Lehtolainen: Im Nachhall des Todes | Maria Kallio ermittelt (Maria Kallio-Reihe, Band 15), Original: Jälkikaiku, aus dem Finnischen von Gabriele Schrey-Vasara,  Rowohlt, ISBN-10 ? : ? 3499006235. Erscheint am 16. November 2021

Left Arrow
Right Arrow

Ähnliche Beiträge

Kommentare

Um zu kommentieren bitte Anmelden

Fail GraphicBitte überprüfe deine Angaben. Vielen Dank.

Success RocketHat geklappt. Vielen Dank.

Cookie Warnung

Akzeptieren Für statistische Zwecke und um bestmögliche Funktionalität zu bieten, speichert diese Website Cookies auf Ihrem Gerät. Das Speichern von Cookies kann in den Browser-Einstellungen deaktiviert werden. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.