Close

Anmelden

.

Passwort muss zwischen 8 und 64 Zeichen lang sein

.
Passwort vergessen

Noch kein Benutzerkonto Registrieren

Jahrbuch für finnisch-deutsche Literaturbeziehungen 2021

Jährlich bringt die Deutsche Bibliothek in Helsinki dieses Jahrbuch heraus. Jetzt ist das Band 53 da.

von dfgliest , 14.01.2022 — 3 Kommentare

Jahrbuch für finnisch-deutsche Literaturbeziehungen 53 © Deutsche Bibliothek Helsinki

Das Eigene und das Andere / Fremde steht als eine Art Motto über dem diesjährigen Jahrbuch. Die Beiträge legen einen Schwerpunkt auf dem immateriellen Kulturerbe.

Es gibt Aufsätze zu Themen wie die Sauna, die Bedeutung des Waldes, die Volksmusik, die Glasmacherei und das Spitzenklöppeln. Auch die ausgewählten literarischen Texte spiegeln ebenfalls das Eigene und das Andere/Fremde wider.

Im Rezensionsteil werden wie immer aktuelle deutsche Übersetzungen finnischer und finnlandschwedischer Literatur aus den Bereichen Lyrik, Belletristik, Kinderliteratur und Sachprosa besprochen und auch der Überblick über die Neuerscheinungen des Jahres ist auch bei dieser Ausgabe wieder dabei.

Die Mitglieder der Deutschen Bibliothek in Helsinki erhalten das Jahrbuch im Rahmen ihres Mitgliedsbeitrages. Es lohnt sich also Mitglied zu werden!

Weitere Informationen hier:
PL 13, FI–00131 Helsinki, Fax +358 9 654 010,
E–Mail deutsche.bibliothek@kolumbus.fi

Left Arrow
Right Arrow

Ähnliche Beiträge

Kommentare

Um zu kommentieren bitte Anmelden

renate 10. Februar 2022 18:46

Ich bin auch vom Jahrbuch begeistert.

marjaana 16. Januar 2022 18:53

Das finde ich auch. Immer eine schöne Lektüre zum Jahresanfang!

Syysmyrsky 14. Januar 2022 10:08

Das Jahrbuch ist gestern bei uns eingetrudelt. Die Texte sind wieder sehr schön zusammengestellt. Tippitoppi :)

Fail GraphicBitte überprüfe deine Angaben. Vielen Dank.

Success RocketHat geklappt. Vielen Dank.

Cookie Warnung

Akzeptieren Für statistische Zwecke und um bestmögliche Funktionalität zu bieten, speichert diese Website Cookies auf Ihrem Gerät. Das Speichern von Cookies kann in den Browser-Einstellungen deaktiviert werden. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.