Close

Anmelden

.

Passwort muss zwischen 8 und 64 Zeichen lang sein

.
Passwort vergessen

Noch kein Benutzerkonto Registrieren

Neuerscheinung: Die Lange Reise des alten Gnoms

Im Verlag Urachhaus erscheint ein weiteres Bilderbuch von Pirkko-Liisa Surojegin - Die Lange Reise des alten Gnoms. Es ist eine einfühlsame Märchenerzählung über das Abschiednehmen aus dem Leben.

von dfgliest , 27.08.2022 — 0 Kommentare

Pirkko-Liisa Surojegin: Die lange Reise des alten Gnoms © Verlag Urachhaus

Aus dem Inhalt:

Eines Tages verkündet der Älteste der Wurzelgnome seinem Stamm, dass er sich auf eine Reise begeben werde. Wohin? Das weiß er selbst nicht. Und wann? Sehr bald.
So zieht er durch den verschneiten Wald, schläft bei einem verwunschenen Teich ein und erlebt im Traum noch einmal alle Stationen seines Lebens.

Ein freundlicher Elch trägt ihn einen Teil seines Weges. Und als er ihn absetzt, begegnet er einer kleinen Elfe – hell wie ein Lichtstrahl –, die ihn einlädt, ihr Reich zu betreten. Da versteht der Gnom den Zweck seiner Reise …

Einfühlsam und begleitet von gewohnt verzaubernden Illustrationen erzählt Pirkko-Liisa Surojegin diese Geschichte. Sie stellt den Tod als Teil des Kreislaufs der Natur dar, vor dem sich niemand zu fürchten braucht. [Urachhaus]

Pirkko-Liisa Surojegin: Die lange Reise des alten Gnoms, Verlag Urachhaus, Originaltitel:  Maahisen viimeinen matka, aus dem Finnischen von Elina Kritzokat, 24 Seiten, ISBN 978-3-8251-5210-9, ab 5 Jahren

Left Arrow
Right Arrow

Ähnliche Beiträge

Kommentare

Um zu kommentieren bitte Anmelden

Fail GraphicBitte überprüfe deine Angaben. Vielen Dank.

Success RocketHat geklappt. Vielen Dank.

Cookie Warnung

Akzeptieren Für statistische Zwecke und um bestmögliche Funktionalität zu bieten, speichert diese Website Cookies auf Ihrem Gerät. Das Speichern von Cookies kann in den Browser-Einstellungen deaktiviert werden. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.