Close

Anmelden

.

Passwort muss zwischen 8 und 64 Zeichen lang sein

.
Passwort vergessen

Noch kein Benutzerkonto Registrieren

Auszeichnung für DFR-Chefredakteur Siegfried Breiter

Der Chefredakteur der Deutsch-Finnischen Rundschau Siegfried Breiter wird mit dem Ritterkreuz des Ordens des Löwen von Finnland für seine langjährigen großen Verdienste als Vermittler der finnischen Sprache und Kultur in Deutschland geehrt.

von SusanneT , 05.12.2022 — 1 Kommentar

  • Botschafterin Anne Sipiläinen und Siegfried Breiter © Tanja Huutonen, Botschaft von Finnland in Berlin

  • Siegfried Breiter zusammen mit den Gästen und der Botschafterin Anne Sipiläinen © Tanja Huutonen, Botschaft von Finnland in Berlin


Dem Chefredakteur Siegfried Breiter wurde das Ritterkreuz des Ordens des Löwen von Finnland verliehen. Diese Auszeichnung erfolgte in Anerkennung seiner langjährigen großen Verdienste als Vermittler der finnischen Sprache und Kultur in Deutschland und als Förderer der Interessen der in Deutschland ansässigen Finninnen und Finnen. Die Botschafterin von Finnland in Deutschland Anne Sipiläinen überreichte Breiter den Orden am 25. Oktober 2022 in Stuttgart.

Der deutsche Staatsbürger Siegfried Breiter (geb. 1957) kann auf eine lange Kar­ri­ere als Lehrer der finnischen und der deutschen Sprache zurückblicken. In den 1980er Jahren studierte Breiter Finnische Sprache, Germanistik und Allgemeine Sprachwissenschaft an der Universität Helsinki. Anschließend unterrichtete er als Gesandter des Goethe-Instituts Deutsch in Pietarsaari (Jakobstad). In den 1990-Jahren leitete er meh­rere Sprachschulungen in Rauma. Außerdem hat Breiter zwei Bücher über finnlandbezogene Themen verfasst: ein Lehrbuch der finnischen Sprache (Ein­stieg Finnisch, 2010) und einen Ratgeber rund um das Thema finnische Gesellschaft (Leben und Arbeiten in Finnland, 2009).

Breiter hat sich langjährig für die Deutsch-Finnische Gesellschaft (DFG) ein­gesetzt – Mitglied wurde er bereits 1984. Die DFG gehört zu den größten deutsch-ausländischen Freundschafts­­gesellschaften in Deutschland. Breiter ist seit dem Jahr 2006 Vorsitzender der DFG Baden-Württemberg, die mit ihren 1300 Mitgliedern zu den größten DFG-Landesvereinen gehört.
Breiter ist zuständig für den Inhalt der Zeitschrift der DFG Baden-Württemberg, Ikkuna. Außerdem ist er Chefredakteur der Deutsch-Finnischen Rundschau, der Zeitschrift des DFG-Dachverbandes, die bereits seit 50 Jahren als wichtiger Informationskanal für die in Deutschland ansässigen Finninnen und Finnen und für andere Finnland­freunde dient. Die Zeitschrift erscheint viermal jährlich in einer Auflage von ca. 8500 Exemplaren.

Die Botschafterin von Finnland in Deutschland Anne Sipiläinen überreichte Siegfried Breiter das Ritterkreuz des Ordens des Löwen von Finnland im Rahmen eines Empfanges am 25.10.2022 in Stuttgart.

Left Arrow
Right Arrow

Ähnliche Beiträge

Kommentare

Um zu kommentieren bitte Anmelden

Syysmyrsky 5. Dezember 2022 17:54

Onnittelut, Siegfried!

Fail GraphicBitte überprüfe deine Angaben. Vielen Dank.

Success RocketHat geklappt. Vielen Dank.

Cookie Warnung

Akzeptieren Für statistische Zwecke und um bestmögliche Funktionalität zu bieten, speichert diese Website Cookies auf Ihrem Gerät. Das Speichern von Cookies kann in den Browser-Einstellungen deaktiviert werden. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.